Hotel Alpfrieden

Weiter Blick, wohltuende Ruhe: Damit lockt das Restaurant und Hotel auf der beschaulichen, autofreien Bettmeralp. Dazu kommen die ausgezeichnete Küche, der reiche Weinkeller und heimelige Zimmer. Wer das Panorama auf der Terrasse auf sich wirken lässt, versteht, warum dieses Haus Alpfrieden heisst.

Hirtenalltag

An einem Originalschauplatz, nämlich in einer 400-jährigen Alphütte, können Feriengäste miterleben, wie der Hirtenalltag auf der Riederalp einst aussah, wie die Sennen lebten, arbeiteten und wie sie mit den Touristen auskamen.

Kulturlernpfad "Ein Leben zwischen Dorf und Alp"

Auf dem Themenweg von der Bettmeralp nach Betten Dorf kommt man den Vorfahren der Region Schritt für Schritt näher und erfährt dabei, wie die Bewohner von Betten einst lebten.