Colani Stübli

Engadiner- und Bündner Spezialitätenrestaurant mit heimeligem Ambiente. Den Namen hat das Lokal vom legendären Engadiner Jägersmann Gian Marchet Colani. 16 Gämsen soll er an einem Tag erlegt haben. Zum saisonalen Wild gibt es auch Typisches aus dem Engadin und findige Interpretationen... mehr

Chillon

Bündner Naturmuseum

Das Bündner Naturmuseum bietet dank seiner reichhaltigen Ausstellungen über 4 Stockwerke einen spannenden Einblick in die Flora, Fauna und... mehr

Bündner Naturmuseum

Colani Stübli

Engadiner- und Bündner Spezialitätenrestaurant mit heimeligem Ambiente. Den Namen hat das Lokal vom legendären Engadiner Jägersmann Gian Marchet Colani. 16 Gämsen soll er an einem Tag erlegt haben. Zum saisonalen Wild gibt es auch Typisches aus dem Engadin und findige Interpretationen traditioneller Gerichte.

Colani Stübli

Bündner Naturmuseum

Das Bündner Naturmuseum bietet dank seiner reichhaltigen Ausstellungen über 4 Stockwerke einen spannenden Einblick in die Flora, Fauna und Erdgeschichte des Kantons Graubünden. Moderne Sonderausstellungen geben vertieft Auskunft über aktuelle Naturthemen.

Das Bündner Naturmuseum bietet dank seiner reichhaltigen Ausstellungen über 4 Stockwerke einen spannenden Einblick in die Flora, Fauna und Erdgeschichte des Kantons Graubünden. Moderne Sonderausstellungen geben vertieft Auskunft über aktuelle Naturthemen.

Ursprüngliche Bergdörfer im Bündnerland

Abseits der bekannten Pfade gibt es in Graubünden eine Vielzahl authentischer kleiner Dörfer zu entdecken. Dort begegnet man verschiedenen Kulturen und kann am Alltag der Einheimischen teilhaben.