The Dolder Grand

Vier extravagante Top-Suiten von Weltformat, europäisch-japanisch geprägtes Spa von Sylvia Sepielli, inklusive 18 Behandlungsräumen und 2 Spa Suiten. mehr

Chillon

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

Der Badebottich thront auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza und gibt die Sicht frei auf das Berninamassiv und den Piz Palü. mehr

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m
Kitzelpfad um den Härzlisee

Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte. ... mehr

The Dolder Grand

Vier extravagante Top-Suiten von Weltformat, europäisch-japanisch geprägtes Spa von Sylvia Sepielli, inklusive 18 Behandlungsräumen und 2 Spa Suiten.

Der Umbau und Neubau durch die renommierten Londoner Architekten Foster and Partners haben das Dolder zum Luxushotel der Superlative gemacht. Wie ein Wahrzeichen thront es an erhöhter Lage mit Blick auf Stadt, See und Berge. 176 geräumige Zimmer und Suiten, 1 Fine Dining Restaurant (2 Michelin Sterne und 18 GaultMillau-Punkte), ein ganztägig geöffnetes Restaurant, Bar und exklusiver japanisch inspirierter Spa auf 4000 m2.

Sprudelbad Diavolezza auf 3000 m

Der Badebottich thront auf der Sonnenterrasse des Bergrestaurants Diavolezza und gibt die Sicht frei auf das Berninamassiv und den Piz Palü.

Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte. Zugang mit Sesselbahn (1860m). Daneben in den Klettersteig einsteigen.

Ein Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni- Sesselliftes.