Gasterntal und Chluse

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts. mehr

Chillon
Murtensee

Murtensee

Der Murtensee, eingebettet zwischen dem mittelalterlichen Städtchen Murten und der "Riviera Fribourgeoise" mit ihren Rebhängen am Mont Vully, ist... mehr

Gasterntal und Chluse

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts.

Zu Fuss oder mit Bus ab Bahnhof Kandersteg erreicht man durch die enge Chlus das Gasterntal. Tosend stürzt sich hier die junge Kander talwärts.

Kraftwerke Vorderrhein AG

Die Kraftwerke Vorderrhein AG dienen der Erzeugung bedarfsgerechter Spitzenenergie.

Murtensee

Der Murtensee, eingebettet zwischen dem mittelalterlichen Städtchen Murten und der "Riviera Fribourgeoise" mit ihren Rebhängen am Mont Vully, ist der kleinste der drei Jurarandseen. Dank seiner geringen Tiefe wird der Murtensee rasch von der Sonne erwärmt und ist vom Frühling bis im Herbst als Badesee beliebt. Durch den Broyekanal verkehren die Kursschiffe vom Murten- in den Neuenburger- und weiter in den Bielersee.

Der Murtensee, eingebettet zwischen dem mittelalterlichen Städtchen Murten und der "Riviera Fribourgeoise" mit ihren Rebhängen am Mont Vully, ist der kleinste der drei Jurarandseen. Dank seiner geringen Tiefe wird der Murtensee rasch von der Sonne erwärmt und ist vom Frühling bis im Herbst als Badesee beliebt. Durch den Broyekanal verkehren die Kursschiffe vom Murten- in den Neuenburger- und weiter in den Bielersee.