Marzilibahn – eine Million Passagiere

Die Drahtseilbahn Marzili - Stadt Bern, kurz Marzilibahn, ist eine Standseilbahn und verbindet das an der Aare gelegene Marziliquartier mit der höher gelegenen Altstadt, dem Kern von Bern.

Seit 1885 der schnellste Weg vom Bahnhof Bern an die Aare und ins Marzili-Bad. Eine Million Passagiere befördert das Bähnli heute pro Jahr, Fahrzeit gut eine Minute, fährt alle paar Minuten.

Gadastatt – Über der Therme Vals

Auf der Westseite des Bergdorfes Vals liegen die typischen Walser-Alpen. Hierhin führt die Gondelbahn auf 1817m. Die Gadastatt liegt am Fusse des Dachberg.

Croix de Culet – Planachaux

1939 wurde die erste Luftseilbahn zwischen Champéry und Planachaux von der Gesellschaft "Téléphérique Champéry-Planachaux AG" gebaut, und erst 1987 wurde diese durch einen Neubau ersetzt.

Hinten im romantischen Val d'Illiez liegt das Feriendorf Champéry. Von hier aus gab's schon früh eine Luftseilbahn gegen das Croix de Culet, 927 Meter über dem Dorf.