Hotel Splendide Royal

1888 als Villa Merlina gegründet, liegt das im Belle-Epoque-Styl errichtete Hotel an einer exklusiven Lage mit Blick auf den Ceresio-See, die Stadt und die Alpen. mehr

Chillon

Castello del Sole

Eintauchen in eine Welt voll südländischem Charme und Schweizer Perfektion. mehr

Castello del Sole
Mandarin Oriental, Geneva

Mandarin Oriental, Geneva

Dank seiner Nähe zu See, Altstadt und Bankenzentrum ist das Le Mandarin Oriental mit seinen 190 grosszügigen Suiten und Zimmer gleichermassen für... mehr

Hotel Splendide Royal

1888 als Villa Merlina gegründet, liegt das im Belle-Epoque-Styl errichtete Hotel an einer exklusiven Lage mit Blick auf den Ceresio-See, die Stadt und die Alpen.

Aghakan war da und François Mitterand, Tina Turner und Igor Strawinsky, Sophia Loren und Marcello Mastroianni, Björn Borg und Alain Prost: Das bekannte Hotel Splendide Royal trägt ganz offensichtlich zu Recht seinen guten Namen. Es ist seit hundert Jahren eine erstklassige Adresse für interessierte Besucher und prominente Gäste, die sich hier entspannen, die faszinierende Tessiner Landschaft entdecken oder auch einfach in Lugano geschäftliche Verbindungen aufbauen möchten.

Hotel Splendide Royal
Detailkarte einblenden

Castello del Sole

Eintauchen in eine Welt voll südländischem Charme und Schweizer Perfektion.

Inmitten des grössten Hotelparks des Tessins mit eigenem Privatstrand ermöglicht das Hotel exquisite Augenblicke: neue Suiten für höchste Ansprüche, eine moderne Wellnessoase, Schwimmbad, 6 Tennisplätze, Puttinggreen. 18 GaultMillau-Punkte Restaurant im Haus. 2 Pavillons mit separaten Luxus-Suiten. Das Superior Luxushotel ist in Privatbesitz und wird von Simon V. & Gabriela Jenny geführt.

Castello del Sole
Detailkarte einblenden

Mandarin Oriental, Geneva

Dank seiner Nähe zu See, Altstadt und Bankenzentrum ist das Le Mandarin Oriental mit seinen 190 grosszügigen Suiten und Zimmer gleichermassen für Geschäftsleute und Feriengäste geeignet.

Im Genfer Bankenviertel gelegenes, urbanes Hotel mit Art Deco-Elementen in den 190 geräumigen Zimmern und Suiten. Seit 2000 zur Mandarin Oriental-Gruppe zugehörig. 2 neue Restaurants, das mit Michelin Sternen ausgezeichnete indische Rasoi by Vineet sowie das high-end Café Calla; neue MO Bar, die auf Cocktails spezialisiert ist. Lobby, Rezeption und Business-Center wurden 2008 umfassend renoviert.

Mandarin Oriental, Geneva
Detailkarte einblenden