Kräuterwanderungen mit einheimischer Drogistin

Jeden Mittwoch in der Sommersaison kann man mit der Drogistin und Homöopathin Astrid Thurner die einmalige Alpenflora im Surses erkunden. Alpenblumen, Orchideen oder auch Küchenkräuter werden fachkundig erläutert. Dauer je nach Tour ca. 3 bis 5 Stunden. mehr

Chillon
Schlossruine Stein

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger. mehr

Kräuterwanderungen mit einheimischer Drogistin

Jeden Mittwoch in der Sommersaison kann man mit der Drogistin und Homöopathin Astrid Thurner die einmalige Alpenflora im Surses erkunden. Alpenblumen, Orchideen oder auch Küchenkräuter werden fachkundig erläutert. Dauer je nach Tour ca. 3 bis 5 Stunden.

Pestwurz, Fuchs-Knabenkraut, wilder Thymian – auf den saftigen Matten des Murmeltiertals Val d‘Err wuchern Heilpflanzen und Kräuter.

Rasa

Das kleine Tessiner Bergdorf liegt im Centovalli Tal und gehört zur Gemeinde Centovalli.

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger.

Für die Badener Bevölkerung ist die Ruine Stein immer noch ihr Schloss Stein. Es trohnt mit schönster Aussicht über der Altstadt von Baden.