5-Seen-Klassiker

Anspruchsvolle Bergwanderung durch die grandiose Landschaft am Pizol. 5 kristallklare Bergseen und grandiose Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt prägen die Bergwanderung von der Pizolhütte nach Gaffia. Wangsersee, Wildsee, Schottensee, Schwarzsee und Baschalvasee liegen jeweils direkt an der... mehr

Chillon
Wildenmannlisloch Weg: Alt St.Johann Strichboden – Alp Sellamatt

Wildenmannlisloch Weg: Alt St.Johann...

Das Abenteuerlichste gleich zu Beginn: die Schaukelpartie mit der Holzkistenbahn von Starkenbach zum Strichboden. Von hier führt die einfache Route... mehr

5-Seen-Klassiker

Anspruchsvolle Bergwanderung durch die grandiose Landschaft am Pizol. 5 kristallklare Bergseen und grandiose Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt prägen die Bergwanderung von der Pizolhütte nach Gaffia. Wangsersee, Wildsee, Schottensee, Schwarzsee und Baschalvasee liegen jeweils direkt an der Wanderroute.

5 kristallklare Bergseen und grandiose Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt prägen die Bergwanderung von der Pizolhütte nach Gaffia. Die 5-Seen-Wanderung am Pizol gehört zu recht zu den Klassikern unter den Bergwanderungen.

5-Seen-Klassiker
Detailkarte einblenden

Winteridylle im Pays d'Enhaut

Romantische Uferwanderung entlang der Saane/Sarine von Bauerndorf zu Bauerndorf im Pays d'Enhaut.

Winteridylle im Pays d'Enhaut
Detailkarte einblenden

Wildenmannlisloch Weg: Alt St.Johann Strichboden – Alp Sellamatt

Das Abenteuerlichste gleich zu Beginn: die Schaukelpartie mit der Holzkistenbahn von Starkenbach zum Strichboden. Von hier führt die einfache Route in sanftem Auf und Ab über den Toggenburger Höhenweg in zwei Stunden zur Alp Sellamatt – immer schön unterhalb der zickzackigen Churfirstengipfel und vorbei am geheimnisvollen Wildenmannlisloch, wo kleine Höhlenforscher auf ihre Kosten kommen.

Das Abenteuerlichste gleich zu Beginn: die Schaukelpartie mit der Holzkistenbahn von Starkenbach zum Strichboden. Von hier führt die einfache Route in sanftem Auf und Ab über den Toggenburger Höhenweg in zwei Stunden zur Alp Sellamatt – immer schön unterhalb der zickzackigen Churfirstengipfel und vorbei am geheimnisvollen Wildenmannlisloch, wo kleine Höhlenforscher auf ihre Kosten kommen.

Wildenmannlisloch Weg: Alt St.Johann Strichboden – Alp Sellamatt
Detailkarte einblenden