Kulturhotel Regina Mürren

Im autofreien Mürren auf 1600 m.ü.M. mitten im Dorf gelegen mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. mehr

Chillon

Köhlerweg

Von Juni bis September lassen sich die Köhler auf dem Köhlerweg über die Schultern schauen und zeigen, wie aus Holz Kohle hergestellt wird. Der... mehr

Köhlerweg
Hotel Chasa Chalavaina, Müstair

Hotel Chasa Chalavaina, Müstair

Eine besondere Auszeichnung wird 2007 dem Hotel Chasa Chalavaina in Müstair zuerkannt "für die persönliche Art, wie die Familie Fasser seit bald 50... mehr

Kulturhotel Regina Mürren

Im autofreien Mürren auf 1600 m.ü.M. mitten im Dorf gelegen mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Im autofreien Mürren auf 1600 m.ü.M. mitten im Dorf gelegen mit Blick auf Eiger, Mönch und Jungfrau. Das historische Hotel verfügt über 52 gepflegte und nostalgische ein- bis vier Bett-Zimmer, 12 davon mit eigenem Bad. Grosser Wintergarten, Sonnenterrasse, diverse Räumlichkeiten für Feste und Seminare. Die Küche setzt auf vegetarische und regionale Gerichte. Wanderwege und Pisten vom Haus aus zu erreichen.

Köhlerweg

Von Juni bis September lassen sich die Köhler auf dem Köhlerweg über die Schultern schauen und zeigen, wie aus Holz Kohle hergestellt wird. Der vierstündige Wanderweg von Romoos zu Bramboden zeigt einen Querschnitt durch das Napf-Bergland. Entlang des Weges wurden sieben spezielle Tafeln eingerichtet, wo man sich mit Besonderheiten der Köhlerei auseinander setzen kann.

In der landwirtschaftlich geprägten Gemeinde Romoos im luzernischen Entlebuch üben die letzten Köhler der Schweiz das alte Handwerk auf professioneller Basis im Nebenerwerb aus. Von Juni bis September lassen sie sich auf dem Köhlerweg über die Schultern schauen und zeigen, wie aus Holz Kohle hergestellt wird.

Hotel Chasa Chalavaina, Müstair

Eine besondere Auszeichnung wird 2007 dem Hotel Chasa Chalavaina in Müstair zuerkannt "für die persönliche Art, wie die Familie Fasser seit bald 50 Jahren dieses seltene Baudenkmal als zeitgemässes, einzigartiges Hotel betreibt".

Eine besondere Auszeichnung wird 2007 dem Hotel Chasa Chalavaina in Müstair zuerkannt "für die persönliche Art, wie die Familie Fasser seit bald 50 Jahren dieses seltene Baudenkmal als zeitgemässes, einzigartiges Hotel betreibt".