Aqua Fitness.

Ganzheitliches Bewegungstraining im Wasser, welches Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination fördert. Gürtel stehen zur Verfügung. Mit Gästekarte gratis! Leiterin: Brigitte Schick, Sport + Fit Center, Tel. +41 (0)33 822 68 68. Burgseeli, Ringgenberg. mehr

Chillon

Geführte Biketour

Fiesch - Ernen - Frid - Ausserbinn - Ernen - FieschNutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie in Begleitung eines professionellen Bikeführers und... mehr

Geführte Biketour
face it – Eine interaktive Wanderausstellung von MSF

face it – Eine interaktive...

Die interaktive Wanderausstellung «face it» von Médecins Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF) ist vom Dienstag, 16. September bis am Samstag,... mehr

Aqua Fitness.

Ganzheitliches Bewegungstraining im Wasser, welches Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination fördert. Gürtel stehen zur Verfügung. Mit Gästekarte gratis! Leiterin: Brigitte Schick, Sport + Fit Center, Tel. +41 (0)33 822 68 68. Burgseeli, Ringgenberg.

Ganzheitliches Bewegungstraining im Wasser, welches Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination fördert. Gürtel stehen zur Verfügung. Mit Gästekarte gratis! Leiterin: Brigitte Schick, Sport + Fit Center, Tel. +41 (0)33 822 68 68. Burgseeli, Ringgenberg.

Aqua Fitness.
Detailkarte einblenden

Geführte Biketour

Fiesch - Ernen - Frid - Ausserbinn - Ernen - FieschNutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie in Begleitung eines professionellen Bikeführers und einheimischen Bikern die schönsten und spektakulärsten Bikewege rund um Fiesch.Dienstag-Tour im zügigem Tempo für sportliche Biker!Treffpunkt: Bike Store Schweizer FieschBitte melden Sie sich bis zum Vorabend im Bikestore Schweizer oder bei Eggishorn Tourismus an.

Fiesch - Ernen - Frid - Ausserbinn - Ernen - FieschNutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Sie in Begleitung eines professionellen Bikeführers und einheimischen Bikern die schönsten und spektakulärsten Bikewege rund um Fiesch.Dienstag-Tour im zügigem Tempo für sportliche Biker!Treffpunkt: Bike Store Schweizer FieschBitte melden Sie sich bis zum Vorabend im Bikestore Schweizer oder bei Eggishorn Tourismus an.

Geführte Biketour
Detailkarte einblenden

face it – Eine interaktive Wanderausstellung von MSF

Die interaktive Wanderausstellung «face it» von Médecins Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF) ist vom Dienstag, 16. September bis am Samstag, 20. September 2014 auf dem Claraplatz in Basel zu Gast.In der Ausstellung erhalten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, selber einen MSF-Arztkittel überzustreifen und für 15 Minuten in die Rolle einer Ärztin oder eines Arztes zu schlüpfen. Sind Sie bereit, Cholera-Patienten oder Erdbebenopfern medizinische Hilfe zu leisten?Die virtuellen Einsätze sind realen Projekten von MSF in Haiti, in der Demokratischen Republik Kongo oder im Tschad nachempfunden. Sie zeigen eindrücklich, was es heisst, täglich diesen anspruchsvollen Job auszuüben. Seit über 40 Jahren leistet MSF medizinische Nothilfe dort, wo sich kaum jemand hintraut. MSF hilft Opfern von Naturkatastrophen sowie von bewaffneten Konflikten, ohne Diskriminierung und ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung. 1999 erhielt MSF den Friedensnobelpreis.

Die interaktive Wanderausstellung «face it» von Médecins Sans Frontières / Ärzte ohne Grenzen (MSF) ist vom Dienstag, 16. September bis am Samstag, 20. September 2014 auf dem Claraplatz in Basel zu Gast.In der Ausstellung erhalten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, selber einen MSF-Arztkittel überzustreifen und für 15 Minuten in die Rolle einer Ärztin oder eines Arztes zu schlüpfen. Sind Sie bereit, Cholera-Patienten oder Erdbebenopfern medizinische Hilfe zu leisten?Die virtuellen Einsätze sind realen Projekten von MSF in Haiti, in der Demokratischen Republik Kongo oder im Tschad nachempfunden. Sie zeigen eindrücklich, was es heisst, täglich diesen anspruchsvollen Job auszuüben. Seit über 40 Jahren leistet MSF medizinische Nothilfe dort, wo sich kaum jemand hintraut. MSF hilft Opfern von Naturkatastrophen sowie von bewaffneten Konflikten, ohne Diskriminierung und ungeachtet ihrer ethnischen Herkunft, religiösen oder politischen Überzeugung. 1999 erhielt MSF den Friedensnobelpreis.

face it – Eine interaktive Wanderausstellung von MSF
Detailkarte einblenden