Der Freiburger "Röstipass" zwischen Welsch und Deutsch

In leichter dreistündiger Wanderung vom Schwarzsee über den idyllischen Euschelspass nach Jaun, der einzigen deutschsprachigen Gemeinde im Greyerzebezirk, lernt man eine eher unbekannte, stille Voralpenlandschaft direkt an der Sprachgrenze kennen. mehr

Chillon

Im Fünfspänner über den Gotthard

Der Bau der Gotthardpassstrasse zwischen 1827 und 1830 eröffnete die grosse Zeit der Postkutschen. Mit 4- bis 6-Spännern fuhr man damals durch die... mehr

Im Fünfspänner über den Gotthard

Der Freiburger "Röstipass" zwischen Welsch und Deutsch

In leichter dreistündiger Wanderung vom Schwarzsee über den idyllischen Euschelspass nach Jaun, der einzigen deutschsprachigen Gemeinde im Greyerzebezirk, lernt man eine eher unbekannte, stille Voralpenlandschaft direkt an der Sprachgrenze kennen.

Im Fünfspänner über den Gotthard

Der Bau der Gotthardpassstrasse zwischen 1827 und 1830 eröffnete die grosse Zeit der Postkutschen. Mit 4- bis 6-Spännern fuhr man damals durch die Haarnadelkurven der Tremola vom Gotthardpass hinunter nach Airolo.

Wer immer durch den Tunnel fährt, verpasst das Wesentliche: Das Gefühl, den Gotthard, dieses Urmassiv zwischen Nord und Süd, auch wirklich überwunden zu haben.

Brünig Safari

Die Bahnfahrt über den Brünigpass wird mit der kleinen Tierforscherin Lix zur Safari. Zwischen Giswil und Meiringen verstecken sich entlang der Strecke viele Wildtiere – echte und unechte.