Grotto dei due Ponti

Wer in Giornico einen Halt macht, kann Gastronomie mit Kunst verbinden. Im Grotto dei due Ponti kann er sich in der Frische eine gepflegte Küche kosten; im Dorf kann er beim Besichtigen der romanischen Kirche die Vergangenheit erkunden. mehr

Chillon

Grotto dei due Ponti

Einige Schritte vorbei an den Kirchen und den alten Häusern, das Murmeln des Flusses weist den Weg: zwei romanische Brücken führen zu einer kleinen... mehr

Grotto dei due Ponti
Val Piora: Stille Bergseen über der Leventina

Val Piora: Stille Bergseen über der...

Eine Bergbahnfahrt mit der steilsten Standseil-Kabinenbahn Europas und ein Spaziergang weg von Leventina öffnet sich das Bergseenparadies in der... mehr

Grotto dei due Ponti

Wer in Giornico einen Halt macht, kann Gastronomie mit Kunst verbinden. Im Grotto dei due Ponti kann er sich in der Frische eine gepflegte Küche kosten; im Dorf kann er beim Besichtigen der romanischen Kirche die Vergangenheit erkunden.

Das Grotto liegt in einzigartiger, wunderschöner Lage auf einer kleinen Insel im Fluss Ticino, zwischen zwei romanischen Brücken.

Grotto dei due Ponti

Einige Schritte vorbei an den Kirchen und den alten Häusern, das Murmeln des Flusses weist den Weg: zwei romanische Brücken führen zu einer kleinen Insel im Fluss Ticino und zum Grotto dei due Ponti; fast wähnt man sich in alten Zeiten. Ein Erlebnis zwischen Geschichte und authentischer gastronomischer Tradition.

Val Piora: Stille Bergseen über der Leventina

Eine Bergbahnfahrt mit der steilsten Standseil-Kabinenbahn Europas und ein Spaziergang weg von Leventina öffnet sich das Bergseenparadies in der Landschaftsschutzzone.

Nur eine schnelle Bergbahnfahrt mit der steilsten Standseil-Kabinenbahn Europas und ein kurzer Spaziergang weg von der verkehrsgeplagten Leventina öffnet sich das Bergseenparadies in der Landschaftsschutzzone Alp Piora, der grössten Alp des Tessins.