Grand Hôtel & Kurhaus

1896 gebautes Haus, harmonisch ins wildromantische Tal eingebettet. Seit je her ein Ort der Kultur: 1968 trat am Weihnachtsabend Joséphine Baker auf. mehr

Grand Hôtel & Kurhaus
Schlossruine Stein

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger. mehr

Rasa

Das kleine Tessiner Bergdorf liegt im Centovalli Tal und gehört zur Gemeinde Centovalli.

Grand Hôtel & Kurhaus

1896 gebautes Haus, harmonisch ins wildromantische Tal eingebettet. Seit je her ein Ort der Kultur: 1968 trat am Weihnachtsabend Joséphine Baker auf.

Inmitten eines wunderschönen Arvenwaldes und von einem grossen Park umgeben liegt das Hotel Kurhaus auf 2100 Metern. Das aus dem Jahre 1896 stammende Gebäude strahlt die Gemütlichkeit und Beständigkeit eines Berghotels aus. Im ganzen Haus ist die bewegte Geschichte, die in der vierten Generationen von derselben Familie geprägt wird, spür- und sichtbar. Viele der 65 Zimmer bieten eine unvergleichliche Aussicht auf die nahen Bergspitzen. Die einmalige ruhige Lage garantiert pure Entspannung.

Schlossruine Stein

Die Ursprünge des Schlosses gehen auf das Jahr 1000 zurück. Es war nach den Kyburgern ab 1263 im Besitz der Habsburger.

Für die Badener Bevölkerung ist die Ruine Stein immer noch ihr Schloss Stein. Es trohnt mit schönster Aussicht über der Altstadt von Baden.