Unterwegs mit dem Pistenpatrouilleur

Unterwegs mit dem Pistenpatrouilleur
Detailkarte einblenden

Kopilot im Pistenbully

Live dabei sein, wenn die Pisten für den folgenden Tag präpariert werden. Als Kopilot neben erfahrenen Pistenfahrzeugfahrer lassen sich die 430 Turbo-PS und 12 Liter Hubraum eines richtigen Pistenfahrzeugs hautnah erleben.

Kopilot im Pistenbully
Detailkarte einblenden

Als Kopilot im Pisten-Bully

350 PS unter dem Hintern und alle Pisten für sich: Wenn der letzte Schneesportler um 17 Uhr das Skigebiet Sattel–Hochstuckli verlassen hat, beginnt die einsame Arbeit der Pisten-Bully-Fahrer. Und der Spass für ihre Kopiloten. Denn Gäste haben hier die Möglichkeit, beim Präparieren der Pisten und Kontrollieren der Beschneiungsanlagen dabei zu sein. Bis gegen Mitternacht dauert das Abenteuer, das nur von einem Nachtessen in einem der Bergrestaurants unterbrochen wird.

Als Kopilot im Pisten-Bully
Detailkarte einblenden