Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz. mehr

Chillon

Solothurn

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer... mehr

Solothurn
Thun

Thun

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner Oberland. Die historische Altstadt, in deren Zentrum das Schloss aus dem 12.... mehr

Sentier du Rhône: Aus der Rhonestadt

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Im Herzen von Genf beginnt die Wanderung, die an besonders charmanten Ecken der Stadt vorbei zur Rhone und hinaus aufs Land führt. Über weite Strecken folgt sie dem Flussufer, welches Heimat ist für über siebzig Tierarten und eines der bestgeschützten Reviere der Schweiz.

Solothurn

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit verbindet. Die so genannte "Ambassadorenstadt" liegt am Jurasüdfuss am Lauf der Aare rund 30 Kilometer östlich von Biel.

Solothurn gilt als die schönste Barockstadt der Schweiz, wo sich italienische Grandezza mit französischem Charme und Deutschschweizer Bodenständigkeit verbindet. Die so genannte "Ambassadorenstadt" liegt am Jurasüdfuss am Lauf der Aare rund 30 Kilometer östlich von Biel.

Thun

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner Oberland. Die historische Altstadt, in deren Zentrum das Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit dem Schlossmuseum thront, liegt etwa einen Kilometer vom Seeufer entfernt an der Aare.

Die Stadt Thun am unteren Ende des Thunersees ist das Tor zum Berner Oberland. Die historische Altstadt, in deren Zentrum das Schloss aus dem 12. Jahrhundert mit dem Schlossmuseum thront, liegt etwa einen Kilometer vom Seeufer entfernt an der Aare.