Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte. Zugang mit Sesselbahn (1860m). Daneben in den Klettersteig einsteigen. mehr

Chillon

Blausee


Es bietet sich vom Blausee eine atemberaubende Aussicht auf die greifbar nahen Walliser Viertausender (Weisshorn, Matterhorn, Dom). Der... mehr

Blausee
Lac de Joux

Lac de Joux

Auf 1000m im gleichnamigen Hochtal Vallée de Joux. Die Schönheit des Sees lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste, im Sommer vor allem zum... mehr

Kitzelpfad um den Härzlisee

220m lange Strecke ohne Schuhe, Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm und Wasser spüren – barfuss um den Härzlisee bei der bewirteten Brunnihütte. Zugang mit Sesselbahn (1860m). Daneben in den Klettersteig einsteigen.

Ein Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni- Sesselliftes.

Blausee


Es bietet sich vom Blausee eine atemberaubende Aussicht auf die greifbar nahen Walliser Viertausender (Weisshorn, Matterhorn, Dom). Der Blausee liegt auf 2207m und wird im Sommer bis zu 20 Grad warm. Man hat freien Zugang zum See und es bietet sich die Möglichkeit zum Bräteln. Erreichbar ist der Blausee ab Riederalp mit der Gondelbahn Riederalp-Moosfluh, anschliessend zu Fuss bis zum Blausee (15min.).

Anreise: Mit dem Zug oder Auto bis Mörel, dann mit der Gondelbahn nach Riederalp.

Lac de Joux

Auf 1000m im gleichnamigen Hochtal Vallée de Joux. Die Schönheit des Sees lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste, im Sommer vor allem zum Wassersport, Biken und Wandern, im Winter zum Eis- und Langlaufen. Eingebettet zwischen dem Mont Tendre (1679m) und der stark bewaldeten Kette des Risoux, ist der Lac de Joux die grösste Wasserfläche im Jura. Während der Sommermonate fahrplanmässige Schiffe.

Der Lac de Joux im Waadtländer Jura liegt auf 1000m im gleichnamigen Hochtal (Vallée de Joux). Die herbe Schönheit und unversehrte Natur des Hochtals mit seinem See lockt das ganze Jahr zahlreiche Gäste an, im Sommer vor allem zum Wassersport, Biken und Wandern und im Winter zum Eislaufen und Langlaufen.