Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso, Monet oder Chagall sowie die grösste und bedeutendste Sammlung der Werke von Alberto Giacometti. mehr

Chillon

Internationales Uhrenmuseum

Das Musée International d'Horlogerie (MIH) birgt gut 4500 der berühmtesten Uhren, und jede einzelne ist ein Zeugnis der Geschichte der Zeitmessung.... mehr

Internationales Uhrenmuseum
Verkehrshaus der Schweiz

Verkehrshaus der Schweiz

Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist das populärste Museum der Schweiz. In Ausstellungen und Themenparks, mit Simulationen, interaktiven Stationen... mehr

Kunsthaus Zürich

Das Kunsthaus Zürich, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der Schweiz, beherbergt mittelalterliche Tafelbilder, weltberühmte Werke von Picasso, Monet oder Chagall sowie die grösste und bedeutendste Sammlung der Werke von Alberto Giacometti.

Das Kunsthaus Zürich beherbergt die bedeutendste Modernesammlung Zürichs und ist sowohl für seine permanente Kunstsammlung als auch für die temporären Ausstellungen bekannt. Neben Werken Alberto Giacomettis findet man wichtige Bilder von Picasso, Monet und Chagall sowie von zahlreichen zeitgenössischen Schweizer Künstle.

Kunsthaus Zürich
Detailkarte einblenden

Internationales Uhrenmuseum

Das Musée International d'Horlogerie (MIH) birgt gut 4500 der berühmtesten Uhren, und jede einzelne ist ein Zeugnis der Geschichte der Zeitmessung. Im Restaurierungszentrum für die antiken Zeitmesser können die Uhrmacher bei der Arbeit beobachtet werden. Eine audiovisuelle Präsentation, eine Multimediashow und interaktive Uhren ergänzen den Besuch im weltweit grössten Uhrenmuseum.

Das Musée International d'Horlogerie (MIH) birgt gut 4500 der berühmtesten Uhren, und jede einzelne ist ein Zeugnis der Geschichte der Zeitmessung.

Internationales Uhrenmuseum
Detailkarte einblenden

Verkehrshaus der Schweiz

Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist das populärste Museum der Schweiz. In Ausstellungen und Themenparks, mit Simulationen, interaktiven Stationen und Filmen wird die Geschichte der Mobilität und der Kommunikation dokumentiert.

Das 1959 eröffnete Verkehrshaus ist das populärste Museum der Schweiz. In Ausstellungen und Themenparks, mit Simulationen, interaktiven Stationen und Filmen wird die Geschichte der Mobilität und der Kommunikation dokumentiert.

Verkehrshaus der Schweiz
Detailkarte einblenden