Genf

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und... mehr

Chillon

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Im ersten und einzigen Biosphärenreservat der Innerschweiz finden sich Naturschönheiten von erster Güte. Unendlich scheinende Moorlandschaften,... mehr

UNESCO Biosphäre Entlebuch
Fürstentum Liechtenstein

Fürstentum Liechtenstein

Wer nach Liechtenstein kommt, spürt gleich die besondere Atmosphäre in diesem liebenswert kleinen und souveränen Staat zwischen der Schweiz und... mehr

Genf

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair.

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone den Genfersee verlässt. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair.

UNESCO Biosphäre Entlebuch

Im ersten und einzigen Biosphärenreservat der Innerschweiz finden sich Naturschönheiten von erster Güte. Unendlich scheinende Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder und wild zügelnde Bergbäche sorgen für Ein- und Ausblicke der besonderen Art.

Im ersten Biosphärenreservat der Schweiz finden sich Naturschönheiten von erster Güte. Unendlich scheinende Moorlandschaften, schroffe Karrenfelder und wild zügelnde Bergbäche sorgen für Ein- und Ausblicke der besonderen Art.

Fürstentum Liechtenstein

Wer nach Liechtenstein kommt, spürt gleich die besondere Atmosphäre in diesem liebenswert kleinen und souveränen Staat zwischen der Schweiz und Österreich. Die 160 Quadratkilometer des Fürstentums bilden einen wunderschönen Flecken Erde, der sich von der Erlebniswelt des Rheintals bis hinauf in die wohltuende Natur des Alpengebiets auf 2500 Metern über Meer erstreckt. Das kulturelle, naturnahe und kulinarisch-romantische Liechtenstein verspricht Glücksmomente für Körper und Seele.

Wer nach Liechtenstein kommt, spürt gleich die besondere Atmosphäre in diesem liebenswert kleinen und souveränen Staat zwischen der Schweiz und Österreich. Die 160 Quadratkilometer des Fürstentums bilden einen wunderschönen Flecken Erde, der sich von der Erlebniswelt des Rheintals bis hinauf in die wohltuende Natur des Alpengebiets auf 2500 Metern über Meer erstreckt. Das kulturelle, naturnahe und kulinarisch-romantische Liechtenstein verspricht Glücksmomente für Körper und Seele.