Fraumünster Kirche

Die Fraumünster Kirche am westlichen Limmatufer bildet mit ihrem grünlichen Kirchturm eines von Zürichs Wahrzeichen. Besonders bekannt sind die Glasfenster von Marc Chagall und Augusto Giacometti. mehr

Chillon

Museggmauer

Die berühmte und grösstenteils hervorragend erhaltene Stadtmauer mit ihren neun Türmen gehört zur historischen Befestigung Luzerns, die ab dem 13.... mehr

Museggmauer
Kirche Santa Maria degli Angioli

Kirche Santa Maria degli Angioli

Die Kirche gehörte zu einem 1490 gegründeten Franziskaner Kloster. Sehr wertvoll und bekannt ist das Fresko der Kreuzigung von Bernardino Luini... mehr

Fraumünster Kirche

Die Fraumünster Kirche am westlichen Limmatufer bildet mit ihrem grünlichen Kirchturm eines von Zürichs Wahrzeichen. Besonders bekannt sind die Glasfenster von Marc Chagall und Augusto Giacometti.

Die Fraumünster Kirche am westlichen Limmatufer bildet mit ihrem grünlichen Kirchturm eines von Zürichs Wahrzeichen. Besonders bekannt sind die Glasfenster von Marc Chagall und Augusto Giacometti.

Museggmauer

Die berühmte und grösstenteils hervorragend erhaltene Stadtmauer mit ihren neun Türmen gehört zur historischen Befestigung Luzerns, die ab dem 13. Jahrhundert gebaut wurde.

Die berühmte und grösstenteils hervorragend erhaltene Stadtmauer mit ihren neun Türmen gehört zur historischen Befestigung Luzerns, die ab dem 13. Jahrhundert gebaut wurde.

Kirche Santa Maria degli Angioli

Die Kirche gehörte zu einem 1490 gegründeten Franziskaner Kloster. Sehr wertvoll und bekannt ist das Fresko der Kreuzigung von Bernardino Luini (1529) auf der Zwischenwand, die das Schiff vom Chor trennt.

Die Kirche, die ursprünglich zu einem Franziskanerkloster gehörte, enthält das berühmteste Renaissancefresko der Schweiz, das die ganze ganze Wand des Kirchenschiffes einnimmt. Die von Bernardino Luini 1529 geschaffene "Leidensgeschichte und Kreuzigung Christi" zeichnet sich durch grosse Ausdruckskraft und Lebendigkeit der einzelnen Szenen aus.