Alpkäsen im romantischen Justistal

Wie entsteht der feine Justistaler Alpkäse? In einer Alpkäserei im Justistal können Sie dem Käser über die Schultern schauen und anschliessend ein Sennenfrühstück geniessen. Besammlung von Juni bis September jeweils um 7.30 bei der Grönhütte. Anmeldung bis am Vortag erforderlich. Juni bis... mehr

Chillon

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und...

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und das Sahlenweidli – zwei kulturelle Höhepunkte der Gemeinde Röthenbach. Die einfache, geführte Wanderung führt... mehr

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und das Sahlenweidli
Grube Lengenbach

Grube Lengenbach

Die bekannteste, heute noch aktiv betriebene Abbaustelle von Mineralien befindet sich am Lengenbach bei Fäld. Bereits im 18. Jahrhundert wurde hier... mehr

Alpkäsen im romantischen Justistal

Wie entsteht der feine Justistaler Alpkäse? In einer Alpkäserei im Justistal können Sie dem Käser über die Schultern schauen und anschliessend ein Sennenfrühstück geniessen. Besammlung von Juni bis September jeweils um 7.30 bei der Grönhütte. Anmeldung bis am Vortag erforderlich. Juni bis September jeweils Dienstags. Dauer: 3-4 Stunden. Kosten: Erwachsene CHF 15.00, Kinder CHF 8.00.

Alpkäsen im romantischen Justistal
Detailkarte einblenden

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und das Sahlenweidli

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und das Sahlenweidli – zwei kulturelle Höhepunkte der Gemeinde Röthenbach. Die einfache, geführte Wanderung führt durch die üppig grüne Emmentalerlandschaft vom Würzbrunnenkirchlein zum Sahlenweidli. Hier erwartet Sie ein währschafter Imbiss. Das Sahlenweidli kann auch für Ferien gemietet werden. 3 Stunden Wanderzeit. Gruppentarife auf Anfrage.

Die Gotthelfkirche Würzbrunnen und das Sahlenweidli
Detailkarte einblenden

Grube Lengenbach

Die bekannteste, heute noch aktiv betriebene Abbaustelle von Mineralien befindet sich am Lengenbach bei Fäld. Bereits im 18. Jahrhundert wurde hier nach Eisenerz gesucht. Während die Kleinen den Dolomit nach "Katzengold" (Pyrit) absuchen, jagen die Sammler echte Raritäten. Einmal in der Woche organisiert das Verkehrsbüro Binntal eine Führung in der sonst nicht öffentlich zugänglichen Grube Lengenbach.

Grube Lengenbach
Detailkarte einblenden