Kulturelle Vielfalt und alte Bräuche

Ob individuell oder in einer spannenden Führung, eine Entdeckungsreise in eine längst vergangene Zeit.

Ob individuell oder in einer spannenden Führung, eine Entdeckungsreise in eine längst vergangene Zeit.

Gasthaus Rössli, Mogelsberg SG

Besondere Auszeichnung 2000: Das Gasthaus «Rössli» in Mogelsberg, einem beispielhaft erhaltenen Ortsbild, wurde nach 1785 im Auftrag von Johann Georg Lenggenhager wohl von Johann Ulrich oder Johann Jakob Haltiner erbaut.

Besondere Auszeichnung 2000: Das Gasthaus «Rössli» in Mogelsberg, einem beispielhaft erhaltenen Ortsbild, wurde nach 1785 im Auftrag von Johann Georg Lenggenhager wohl von Johann Ulrich oder Johann Jakob Haltiner erbaut. Der stattliche, geschindelte Strickbau ist aussen vollständig erhalten mit seinen mächtigen Fensterbändern in den drei Hauptgeschossen sowie dem Mansartdach mit den vier geschweiften Giebeln nach allen Himmelsrichtungen.

Hotel Münsterhof

1887 erbautes Haus, nun in fünfter Generation geführt.

1887 erbautes Haus, nun in fünfter Generation geführt. Gemütlicher 3-Sterne Komfort in typischem Bündner Stil. Die Räume sind mit vielen Antiquitäten eingerichtet. 16 gut ausgestattete Zimmer. Im Restaurant sorgfältig zubereitete Bündner Küche mit vielen Spezialitäten wie Put oder Capuns. Ausserdem gehören die drei «Chalets Trafögl» nebenan auf der grünen Wiese am Waldrand zum Hotel.