Klosterführung Engelberg

Das Zentrum von Engelberg bildet das im Jahre 1120 erbaute Benediktinerkloster Engelberg. Noch heute leben und arbeiten rund 30 Mönche im Kloster Engelberg. mehr

Chillon

Kapuzinerkloster Rapperswil

Speziell am Mitleben in Rapperswil ist, dass die Gäste alle klösterlichen Lebensvollzüge mit der Gemeinschaft zusammen erleben: die Teilnahme bei... mehr

Kapuzinerkloster Rapperswil
Kloster Fischingen

Kloster Fischingen

Fischingen ist das einzige von Mönchen belebte Kloster im Thurgau und zählt sieben Mitglieder. Sie pflegen das klösterliche Leben nach der... mehr

Klosterführung Engelberg

Das Zentrum von Engelberg bildet das im Jahre 1120 erbaute Benediktinerkloster Engelberg. Noch heute leben und arbeiten rund 30 Mönche im Kloster Engelberg.

Das Zentrum von Engelberg bildet das im Jahre 1120 erbaute Benediktinerkloster Engelberg. Noch heute leben und arbeiten rund 30 Mönche im Kloster Engelberg.

Kapuzinerkloster Rapperswil

Speziell am Mitleben in Rapperswil ist, dass die Gäste alle klösterlichen Lebensvollzüge mit der Gemeinschaft zusammen erleben: die Teilnahme bei Gottesdiensten und Meditationen wird deshalb erwartet. Willkommen sind Frauen und Männer aller Konfessionen und Religionen.

Speziell am Mitleben in Rapperswil ist, dass die Gäste alle klösterlichen Lebensvollzüge mit der Gemeinschaft zusammen erleben: die Teilnahme bei Gottesdiensten und Meditationen wird deshalb erwartet.

Kloster Fischingen

Fischingen ist das einzige von Mönchen belebte Kloster im Thurgau und zählt sieben Mitglieder. Sie pflegen das klösterliche Leben nach der überlieferten Regel des Heiligen Benedikt, "ora et labora", bete und arbeite. Die Benediktiner Gemeinschaft nimmt Gäste bei sich auf, die für eine beschränkte Zeit mit den Mönchen das Klosterleben teilen möchten.

Fischingen ist das einzige von Mönchen belebte Kloster im Thurgau und zählt sieben Mitglieder.