Café du Petit-Paris

Für das Wiederherstellen des alten Innendekors und die Aufwertung des Äusseren 1997 preisgekrönt: Marmorverkleidung und neugotische Stilelemente sorgen ungekünstelt für Atmosphäre. Eindrücklich zeigt sich, wie sorgfältige denkmalpflegerische Massnahmen grosse Wirkung erzielen. Der Küchenchef hat... mehr

Chillon

Hotel La Margna

Typisches, gemütliches Bündnerhaus mit stimmungsvoller Hotelhalle im Jungendstil, samt Arvenmöbeln und nostalgischem Charme. mehr

Hotel La Margna
Hotel Ofenhorn

Hotel Ofenhorn

Hier wird der Aufenthalt zur Zeitreise: Das traditionsreiche Hotel Ofenhorn steckt voller Geschichte. Zimmer, Gänge und Speisesaal verströmen den... mehr

Café du Petit-Paris

Für das Wiederherstellen des alten Innendekors und die Aufwertung des Äusseren 1997 preisgekrönt: Marmorverkleidung und neugotische Stilelemente sorgen ungekünstelt für Atmosphäre. Eindrücklich zeigt sich, wie sorgfältige denkmalpflegerische Massnahmen grosse Wirkung erzielen. Der Küchenchef hat sein Handwerk unter anderem bei Paul Bocuse, einem der besten Köche des 20. Jahrhunderts, verfeinert.

Café du Petit-Paris
Detailkarte einblenden

Hotel La Margna

Typisches, gemütliches Bündnerhaus mit stimmungsvoller Hotelhalle im Jungendstil, samt Arvenmöbeln und nostalgischem Charme.

Typisches, gemütliches Bündnerhaus mit stimmungsvoller Hotelhalle im Jungendstil, samt Arvenmöbeln und nostalgischem Charme. Das 4-Stern-Hotel hat 58 geräumige, komfortabel eingerichtete Zimmer, Richtung Süden prächtiger Blick auf den St. Moritzer-See. Restaurant und Stüvetta bieten Engadiner Spezialitäten und mediterrane Küche. Wellness mit Dampfbad, Sauna, Solarium und Massagen.

Hotel La Margna
Detailkarte einblenden

Hotel Ofenhorn

Hier wird der Aufenthalt zur Zeitreise: Das traditionsreiche Hotel Ofenhorn steckt voller Geschichte. Zimmer, Gänge und Speisesaal verströmen den Geist der Belle Époque, denn noch heute zieren Originalmöbel und Dekorationen aus der Gründerzeit die Räumlichkeiten.

Hier wird der Aufenthalt zur Zeitreise: Das traditionsreiche Hotel Ofenhorn steckt voller Geschichte. Zimmer, Gänge und Speisesaal verströmen den Geist der Belle Époque, denn noch heute zieren Originalmöbel und Dekorationen aus der Gründerzeit die Räumlichkeiten. Ein Teil der Zimmer sind heimelig renoviert, vier wurden als «Nostalgie-Zimmer» liebevoll restauriert und erinnern an die Pionierzeit der Hotellerie. Auch das Restaurant setzt mit seinen Walliser Spezialitäten auf Tradition.

Hotel Ofenhorn
Detailkarte einblenden