Château de Glérolles

Die ersten Steine des Schlosses stammen aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss steht am Ufer des Genfersees zwischen Lausanne und Vevey, es spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Kanton Waadt. Das Château ist auch ein Weingut, das die Herkunftsbezeichnung Saint-Saphorin tragen darf.... mehr

Chillon

Der Bachfischet in Aarau (AG)

Aarau wird nicht nur von der Aare, sondern auch vom Stadtbach durchflossen, einem künstlich angelegten Wasserlauf, der früher das unentbehrliche... mehr

Der Bachfischet in Aarau (AG)
Hotel Rosenlaui

Hotel Rosenlaui

Vor bald 230 Jahren haben Wirtsleute im Rosenlaui erstmals Fremde empfangen. Heute bietet das Gasthaus alles, was "moderne Menschen" brauchen: Gute... mehr

Château de Glérolles

Die ersten Steine des Schlosses stammen aus dem 11. Jahrhundert. Das Schloss steht am Ufer des Genfersees zwischen Lausanne und Vevey, es spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte des Kanton Waadt. Das Château ist auch ein Weingut, das die Herkunftsbezeichnung Saint-Saphorin tragen darf. Besichtigungen täglich ausser Sonntag und Montag.

Der Bachfischet in Aarau (AG)

Aarau wird nicht nur von der Aare, sondern auch vom Stadtbach durchflossen, einem künstlich angelegten Wasserlauf, der früher das unentbehrliche Nass von einer Quelle in die Stadt führte.

An einem Freitag im September

Aarau wird nicht nur von der Aare, sondern auch vom Stadtbach durchflossen, einem künstlich angelegten Wasserlauf, der früher das unentbehrliche Nass von einer Quelle in die Stadt führte.

Hotel Rosenlaui

Vor bald 230 Jahren haben Wirtsleute im Rosenlaui erstmals Fremde empfangen. Heute bietet das Gasthaus alles, was "moderne Menschen" brauchen: Gute Lebensart inmitten einer faszinierenden Bergwelt. Zahllose Wanderwege durch das wildromantische Reichenbach-/Rosenlauital, in die interessante Chaltenbrunnen-Moorlandschaft oder über die Grosse Scheidegg nach Grindelwald (Wanderer, Bus oder Biker).

Vor bald 230 Jahren haben Wirtsleute im Rosenlaui erstmals Fremde empfangen. Im altehrwürdigen "Rosenlaui" wird man beim Schritt über die Türschwelle in die Zeit der Belle-Epoque zurückversetzt.