Rolex Learning Center

Das neue, luftige, lichtdurchflutete und geschwungene Informationszentrum der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne besticht durch seine moderne Architektur. Seine japanischen Erbauer, die auch das neue MOMA (Museum of Modern Art) in New York konzipierten, gewannen den hierfür... mehr

Chillon

Flon-Quartier

Das ehemals als Lager- und Warenumschlagplatz genutzte Flon-Quartier hat sich in eine gigantische Ansammlung avantgardistisch geprägter Gebäude... mehr

Flon-Quartier
Die Pracht des Genfersees

Die Pracht des Genfersees

Weltkultur auch Kulinarisch.

Ramuz, der grosse Dichter der Westschweiz, hat von der «glitzernden Pracht» des Genfersees geschwärmt. Dass es... mehr

Rolex Learning Center

Das neue, luftige, lichtdurchflutete und geschwungene Informationszentrum der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne besticht durch seine moderne Architektur. Seine japanischen Erbauer, die auch das neue MOMA (Museum of Modern Art) in New York konzipierten, gewannen den hierfür ausgeschriebenen, internationalen Architekturwettbewerb im Jahr 2004. Das Rolex Learning Center kann als regelrechte Heldentat in Sachen technische Innovation bezeichnet werden und beherbergt eine riesige wissenschaftliche Bibliothek sowie Schulungs-, Verpflegungs- und Ausstellungsräumlichkeiten – das Ganze direkt am Ufer des Genfersees.

Das neue, luftige, lichtdurchflutete und geschwungene Informationszentrum der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne besticht durch seine moderne Architektur.

Rolex Learning Center
Detailkarte einblenden

Flon-Quartier

Das ehemals als Lager- und Warenumschlagplatz genutzte Flon-Quartier hat sich in eine gigantische Ansammlung avantgardistisch geprägter Gebäude verwandelt, in denen sich heute Einkaufszentren, Büroräumlichkeiten, Kantonsverwaltung, Parkhäuser, Wohnungen und nächtliche Vergnügungsstätten befinden. Die Architekten legten bei der Gestaltung besonderen Wert auf die Erhaltung des ursprünglichen Stils dieses Industriequartiers von 1900 mit seiner rechtwinkligen Form, seinen rechteckigen Gebäudeumrissen und seinem ganz eigenen Ambiente und ergänzten das Quartier mit neuen Gebäuden modernster Bauart.

Das Flon-Viertel befindet sich im Herzen von Lausanne. Es hat sich in den letzten Jahren zu einem modernen und innovativen Stadtviertel entwickelt, welches gleichermaßen am Tag und in der Nacht pulsiert.

Flon-Quartier
Detailkarte einblenden

Die Pracht des Genfersees

Weltkultur auch Kulinarisch.

Ramuz, der grosse Dichter der Westschweiz, hat von der «glitzernden Pracht» des Genfersees geschwärmt. Dass es zwischen Lausanne und Montreux auch kulinarisch glänzt, dürfte mit zu seiner Inspiration beigetragen haben: Die besten Köche der Schweiz stehen hier am Herd.

Im Gourmet-Paradies.

Die Regionen Lausanne und Montreux-Vevey zählen in Sachen Kulinarik zu den bekanntesten Gegenden der Schweiz. Ob regionale Spezialitäten oder Gourmetmenus, die an der Waadtländer Riviera servierte Küche vermag sowohl durch ihre Vielfalt wie durch ihre Kreativität zu verführen.

Die Pracht des Genfersees
Detailkarte einblenden