Denantou-Park

Besucher schätzen den direkt am Seeufer gelegenen Denantou-Park wegen seiner weitläufigen Grünflächen und seines herrlichen Baumbestands. Darüber hinaus findet man harmonisch angeordnete Rhododendren, Kamelien, Buchen und exotische Bäume. Sie werden im Park auch den thailändischen Pavillon, ein... mehr

Chillon

Suite

Dieses Restaurant bietet provenzalische Qualitätsküche mit einer saisonal wechselnden Speisekarte. Die in reinem Weiss gehaltene Innendekoration... mehr

Suite
Ouverture au Monde

Ouverture au Monde

In Lausanne kennen alle die Plastik aus rostfreiem Stahl, ein Geschenk von Rotary International an die Stadt Lausanne anlässlich des... mehr

Denantou-Park

Besucher schätzen den direkt am Seeufer gelegenen Denantou-Park wegen seiner weitläufigen Grünflächen und seines herrlichen Baumbestands. Darüber hinaus findet man harmonisch angeordnete Rhododendren, Kamelien, Buchen und exotische Bäume. Sie werden im Park auch den thailändischen Pavillon, ein Geschenk des thailändischen Königs Bhumipol als Dank für seine Lausanner Studentenjahre, entdecken.

Suite

Dieses Restaurant bietet provenzalische Qualitätsküche mit einer saisonal wechselnden Speisekarte. Die in reinem Weiss gehaltene Innendekoration spricht ein breites Publikum an, das sich im Sommer auch gerne auf der mit Fackeln und Kissen ausgestatteten Dachterrasse niederlässt.

Ouverture au Monde

In Lausanne kennen alle die Plastik aus rostfreiem Stahl, ein Geschenk von Rotary International an die Stadt Lausanne anlässlich des Rotary-Weltkongresses. Das Werk des international berühmten Künstlers Ángel Duarte stand für einige Monate im Park des Palais de Beaulieu und fand dann ans Seeufer in Lausanne-Ouchy seinen endgültigen Standplatz. "Ouverture au monde" ist eine Plastik aus 6 Halbkugeln, die aus 36 transparenten, rhombenförmigen Elementen aus Stäben geformt sind.