Wasserweg Ansaina

Auf 7km entlang der Albula, des Landwassers und des Schaftobelbaches. Im Wechselspiel zwischen Ruhe und Entspannung, Erkundung und Aktivität, Erforschung und Beschauung wird der Besucher mit dem energiegeladenen Element Wasser vertraut. Wasser wird somit in der Kulturlandschaft in seinen... mehr

Chillon

Veia digl Pader

Pater Alexander Lozza aus Marmorera (1880–1953) war Pfarrer in Salouf, berüchtigter Wilderer und ein begnadeter romanischer Dichter. Einfacher... mehr

Veia digl Pader
Biketour von Sils über Savognin nach Sufers

Biketour von Sils über Savognin nach...

Dreitägige Biketour vom Engadin bis an den Fuss des Splügenpasses. mehr

Wasserweg Ansaina

Auf 7km entlang der Albula, des Landwassers und des Schaftobelbaches. Im Wechselspiel zwischen Ruhe und Entspannung, Erkundung und Aktivität, Erforschung und Beschauung wird der Besucher mit dem energiegeladenen Element Wasser vertraut. Wasser wird somit in der Kulturlandschaft in seinen vielfältigen Facetten für den Besucher sinnlich erfahrbar. Wanderzeit für den Rundgang Alvaneu Bad retour: 2h

Auf 7km entlang der Albula, des Landwassers und des Schaftobelbaches wandern.

Veia digl Pader

Pater Alexander Lozza aus Marmorera (1880–1953) war Pfarrer in Salouf, berüchtigter Wilderer und ein begnadeter romanischer Dichter. Einfacher Wanderweg von Savognin nach Stierva, gesäumt von 13 romanischen Gedichten des Paters mit deutscher Übersetzung. Bezaubernde Landschaft mit schmucken Dörfern. Marschzeit von Savognin (1200m) bis Stierva (1375m): 4.5h, zurück mit dem Postauto.

Poesie in der Natur verspricht die «Veia digl Pader»: ein zwölf Kilometer langer Erlebnispfad von Savognin nach Stierva, der mit Gedichten von Pater Alexander Lozza (1880-1953) aufwartet.

Biketour von Sils über Savognin nach Sufers

Dreitägige Biketour vom Engadin bis an den Fuss des Splügenpasses.

Diese Tour ist nichts für schwache Nerven. Zartbesaitete dürften verzweifeln ab den Herausforderungen die sich hier immer wieder stellen. Wer's wagt, wird trotzdem gewinnen, weil er einen reichen Schatz an Eindrücken nach Hause fahren wird. Die Schönheiten der Natur, die Vielfalt der Architektur, Uphills, Downhills, Bike schieben, hier kommt einfach alles zusammen.