Dem Bären auf der Spur - Nationalparkwanderung

Eine Bergwanderung vom Ofenpass über den Munt La Schera, durch die grandiosen Landschaften des Nationalparkes. Baumlos und karg präsentiert sich der mittlere Teil der Parkwanderung. Ein schmaler Pfad verläuft anschliessend hinunter zur Alp La Schera, ein steiler Weg schliesslich nach Il Fuorn. mehr

Chillon
Restaurant Murtaröl

Restaurant Murtaröl

Das Restaurant in Plaun da Lej bürgt für Fangfrisches aus den Oberengadiner Seen oder dem Meer. Dreimal in der Woche werden am Mailänder Fischmarkt... mehr

Dem Bären auf der Spur - Nationalparkwanderung

Eine Bergwanderung vom Ofenpass über den Munt La Schera, durch die grandiosen Landschaften des Nationalparkes. Baumlos und karg präsentiert sich der mittlere Teil der Parkwanderung. Ein schmaler Pfad verläuft anschliessend hinunter zur Alp La Schera, ein steiler Weg schliesslich nach Il Fuorn.

Die Bergwanderung vom Ofenpass nach Il Fuorn führt zu grossen Teilen durch die grandiosen Landschaften des Schweizer Nationalparkes. Er ist der älteste Naturpark der Alpen und hat eine Fläche von 172.4 km2.

Rauf und runter: der Klettersteig am Piz Trovat

Üppig gesicherter Klettersteig in hochalpinem Gelände, der sich bestens für Einsteiger eignet. Die Aussicht auf das Gletschereis der Bernina und die imposante Bergwelt des Oberengadins verspricht Postkartenmotive.

Restaurant Murtaröl

Das Restaurant in Plaun da Lej bürgt für Fangfrisches aus den Oberengadiner Seen oder dem Meer. Dreimal in der Woche werden am Mailänder Fischmarkt erstklassige Delikatessen eingekauft. Umrahmt von Wäldern und schroffen Felshängen bietet sich von hier aus ein bezaubernder Blick auf die fulminante Oberengadiner Berg und Seenlandschaft. 14 GaultMillau-Punkte.