Placidus-a-Spescha-Piste

Die Pisten im Skigebiet Disentis gelten als leicht bis mittelschwer. Sie eignen sich deshalb auch für weniger geübte Fahrer. Die mehr als 10 km lange Abfahrt auf den Spuren des Alpinismus-Pioniers Placidus a Spescha erfordert dennoch etwas Kondition.

Placidus-a-Spescha-Piste
Detailkarte einblenden

Kloster Disentis – Benediktinerabtei

Das im 8. Jahrhundert gegründete Kloster Disentis ist heute spirituelles und schulisches Zentrum des oberen Vorderrheintals. Eine kulturhistorische Ausstellung zeigt die Geschichte der Benediktinerabtei und sakrale Kunst.

Das im 8. Jahrhundert gegründete Kloster Disentis ist heute spirituelles und schulisches Zentrum des oberen Vorderrheintals. Eine kulturhistorische Ausstellung zeigt die Geschichte der Benediktinerabtei und sakrale Kunst.

Kloster Disentis – Benediktinerabtei
Detailkarte einblenden

Kraftwerke Zervreila – Besichtigung

Der Stausee bei Vals liefert nicht nur Strom sondern auch eine idyllische Kulisse für Wanderer und Naturverliebte. Bei den Führungen durch die Kraftwerke Zervreila erklären Fachpersonen den Besuchern auf einfache Weise die Funktion eines Wasserkraftwerkes. Man besichtigt auch das Innere der Staumauer. Zugang ab Vals mit dem Postauto.

Kraftwerke Zervreila – Besichtigung
Detailkarte einblenden