Hotel Castell

Kulinarische Hotels – Essen im Castell ... das heisst authentische, ideenreiche Terroirküche mit Seitenblicken in den nahen und fernen Orient. Die Küche von Chef Thomas Pöferlein ist frisch, natürlich und aus hochwertigen Produkten. Unter der mächtigen Stuckdecke des... mehr

Chillon

Die Schweiz in einem Zug.

Bergsommer-Tipps – Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im... mehr

Die Schweiz in einem Zug.
Kempinski Grand Hotel des Bains

Kempinski Grand Hotel des Bains

Design & Wellness – Sich mit Luxus verwöhnen im 2800m2 topmodernen... mehr

Hotel Castell

Kulinarische Hotels – Essen im Castell ... das heisst authentische, ideenreiche Terroirküche mit Seitenblicken in den nahen und fernen Orient. Die Küche von Chef Thomas Pöferlein ist frisch, natürlich und aus hochwertigen Produkten. Unter der mächtigen Stuckdecke des historischen Saales speist man stilgerecht doch unkompliziert – mittags auch in der Lounge oder auf der Holzterrasse von Tadashi Kawamata mit herrlicher Aussicht auf die Bergwelt. Der Gast wählt à-la-carte und aus einer umfangreichen Weinkarte mit über 100 Provenienzen.

Hotel Castell
Detailkarte einblenden

Die Schweiz in einem Zug.

Bergsommer-Tipps – Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express von St. Moritz quer durch die Schweizer Alpen bis zum berühmten Matterhorn.

Siebeneinhalb Stunden dauert die einzigartige Zug- und Zeitreise im Glacier Express von St. Moritz quer durch die Schweizer Alpen bis zum berühmten Matterhorn.

Die Schweiz in einem Zug.
Detailkarte einblenden

Kempinski Grand Hotel des Bains

Design & Wellness – Sich mit Luxus verwöhnen im 2800m2 topmodernen Alpine SPA: Swimmingpool, Fitnessräume, Saunalandschaft, Lounge, SPA Terrasse, separater Ladies Spa und vieles mehr.

Ein Paradebeispiel grosser Hoteltradition und Exklusivität voll prachtvollem Luxus. Topmoderne Ausstattung und bester Service. Inmitten wunderschöner Engadiner Landschaft, nah beim St. Moritzer See. Loipen, Bergahnen, Bike-und Wanderwege beginnen vor der Haustür. Weitere Trümpfe sind die hochstehende Gastronomie, eins der besten Frühstücksbuffets der Schweiz und die grandiose Wellness-Anlage. Restaurants und Lobby wurden 2012 renoviert.

Kempinski Grand Hotel des Bains
Detailkarte einblenden