St. Katharinental Extra: Die Schöpfung

Oratorium von Joseph Haydn. Das besondere Konzert am Ort der Stille und Begegnung. Chorgemeinschaft Weinfelden, Thurgauer Kammerorchester. Mechthild Bach (Sopran), Andreas Weiller (Tenor), Jens Hamann (Bass), Manuela Eichenlaub / Daniel Walder (Leitung). mehr

Chillon

Gottesdienst zum Bettag

ökumenisch, mit BrunchPfr. Jürgen Will mehr

Gottesdienst zum Bettag
Kammermusik im Zimmermannhaus Brugg 2014-2015

Kammermusik im Zimmermannhaus Brugg...

Der Zyklus 21. Zyklus der Kammermusikkonzerte wird geprägt durch viele Aargauer Musiker. KAMMERMUSIK I 16.00 Einführung F. T. Fröhlich | Carola... mehr

St. Katharinental Extra: Die Schöpfung

Oratorium von Joseph Haydn. Das besondere Konzert am Ort der Stille und Begegnung. Chorgemeinschaft Weinfelden, Thurgauer Kammerorchester. Mechthild Bach (Sopran), Andreas Weiller (Tenor), Jens Hamann (Bass), Manuela Eichenlaub / Daniel Walder (Leitung).

Oratorium von Joseph Haydn. Das besondere Konzert am Ort der Stille und Begegnung. Chorgemeinschaft Weinfelden, Thurgauer Kammerorchester. Mechthild Bach (Sopran), Andreas Weiller (Tenor), Jens Hamann (Bass), Manuela Eichenlaub / Daniel Walder (Leitung).

St. Katharinental Extra: Die Schöpfung
Detailkarte einblenden

Gottesdienst zum Bettag

ökumenisch, mit BrunchPfr. Jürgen Will

ökumenisch, mit BrunchPfr. Jürgen Will

Gottesdienst zum Bettag
Detailkarte einblenden

Kammermusik im Zimmermannhaus Brugg 2014-2015

Der Zyklus 21. Zyklus der Kammermusikkonzerte wird geprägt durch viele Aargauer Musiker. KAMMERMUSIK I 16.00 Einführung F. T. Fröhlich | Carola Gloor URS GLOOR | KlarinetteARION QUARTETT STEFAN LÄDERACH | ViolineSUSANNE DUBACH | ViolineMICHAEL SCHWENDIMANN | ViolaDANIEL SCHAERER | Violoncello ___________________________ FRANZ SCHUBERT 1797-1828 STREICHQUARTETT ES-DUR D 87 Allegro moderatoScherzo: PrestissimoAdagioAllegroFRIEDRICH THEODOR FRÖHLICH 1803-1836 STREICHQUARTETT E-DURAllegretto, ma non troppoScherzo, molto animosoAdagio, con molto espressioneFinale: Allegro agitato____________________________WOLFGANG AMADEUS MOZART 1756 - 1791 QUINTETT A-DUR KV 581 FÜR KLARINETTE UND STREICHQUARTETT AllegroLarghettoMenuetto - Trio I - Trio IIAllegretto con VariazioniMehr Informationen auf der Homepage.

Der Zyklus 21. Zyklus der Kammermusikkonzerte wird geprägt durch viele Aargauer Musiker. KAMMERMUSIK I 16.00 Einführung F. T. Fröhlich | Carola Gloor URS GLOOR | KlarinetteARION QUARTETT STEFAN LÄDERACH | ViolineSUSANNE DUBACH | ViolineMICHAEL SCHWENDIMANN | ViolaDANIEL SCHAERER | Violoncello ___________________________ FRANZ SCHUBERT 1797-1828 STREICHQUARTETT ES-DUR D 87 Allegro moderatoScherzo: PrestissimoAdagioAllegroFRIEDRICH THEODOR FRÖHLICH 1803-1836 STREICHQUARTETT E-DURAllegretto, ma non troppoScherzo, molto animosoAdagio, con molto espressioneFinale: Allegro agitato____________________________WOLFGANG AMADEUS MOZART 1756 - 1791 QUINTETT A-DUR KV 581 FÜR KLARINETTE UND STREICHQUARTETT AllegroLarghettoMenuetto - Trio I - Trio IIAllegretto con VariazioniMehr Informationen auf der Homepage.

Kammermusik im Zimmermannhaus Brugg 2014-2015
Detailkarte einblenden