Temporausch am Mont Sujet

Mountainbiken – Rauf mit dem Bus und runter mit dem Bike. Ein Riesenspass im Hinterland von Biel. mehr

Chillon

Omega Museum

Stadtmuseen – Obwohl Biel die Hauptstadt der Uhrenindustrie ist, ist es (fast) nicht möglich, eine Uhrenfabrik zu... mehr

Omega Museum
CentrePasquArt

CentrePasquArt

Museen – Das CentrePasquArt, wurde 1990 im alten Stadtspital eröffnet. Der älteste Gebäudeteil entstand 1866 als... mehr

Temporausch am Mont Sujet

Mountainbiken – Rauf mit dem Bus und runter mit dem Bike. Ein Riesenspass im Hinterland von Biel.

Raus aus dem Bus, das Bike vom Ständer nehmen und los kann's gehen. Nicht ganz: denn bevor der Downhill vom Mont Sujet in Angriff genommen werden kann, muss noch ein kurzer Uphill bewältigt werden. Doch dann kann's wirklich losgehen. Das Panorama vom Mont Sujet ist grandios. Die buckligen Juraweiden machen den nachfolgenden Ride zur Schütteltour par excellence. Auf den Singletrails schnellt das Adrenalin in die Höhe. Gut, dass der Downhill mehrstufig verläuft, und daher ein paar Verschnaufpausen möglich sind.

Temporausch am Mont Sujet
Detailkarte einblenden

Omega Museum

Stadtmuseen – Obwohl Biel die Hauptstadt der Uhrenindustrie ist, ist es (fast) nicht möglich, eine Uhrenfabrik zu besichtigen. Doch es gibt eine Alternative: das Omega Museum gegenüber der Fabrik.

Obwohl Biel die Hauptstadt der Uhrenindustrie ist, ist es (fast) nicht möglich, eine Uhrenfabrik zu besichtigen. Doch es gibt eine Alternative: das Omega Museum gegenüber der Fabrik.

Omega Museum
Detailkarte einblenden

CentrePasquArt

Museen – Das CentrePasquArt, wurde 1990 im alten Stadtspital eröffnet. Der älteste Gebäudeteil entstand 1866 als erstes Spital in Biel. Das renovierte und um einen Neubau erweiterte CentrePasquArt dient der Öffentlichkeit. Durch das Basler Architekturbüro Diener & Diener realisiert, besticht das Ensemble durch seine perfekte, harmonische Verbindung von Alt und Neu.

Das CentrePasquArt versteht sich als Ort innovativen, jungen Schaffens und regt KünstlerInnen u.a. an, für die Ausstellungen neue Arbeiten zu entwickeln.

CentrePasquArt
Detailkarte einblenden