Chamanna digl Kesch SAC

Die 1893 erstellte Hütte findet in den ersten Jahrzehnten ihres Daseins so viel Zuspruch, dass zuerst von 26 auf 40, dann auf 90 Plätze erweitert wird. Diese Erweiterungen genügen heute aber nicht mehr. mehr

Chillon

Bergrestaurant La Diala, 1974m

Grosse Sonnenterrasse und Wintergarten. Blick in eine grossartige Bergkulisse. La Diala ist romanisch und heisst die Fee. Winterwanderung ab... mehr

Bergrestaurant La Diala, 1974m
Heidi’s Bergweg

Heidi’s Bergweg

Wanderung mit Schautafeln über den erst gedrehten Heidifilm und die Geschichte. Auf breiter Naturstrasse von Stuls nach Runsolas, dann Wanderweg... mehr

Chamanna digl Kesch SAC

Die 1893 erstellte Hütte findet in den ersten Jahrzehnten ihres Daseins so viel Zuspruch, dass zuerst von 26 auf 40, dann auf 90 Plätze erweitert wird. Diese Erweiterungen genügen heute aber nicht mehr.

Gebäude mit moderner Infrastruktur, technische Meisterleistung seiner Zeit. Auf 2625m am Fusse des Piz Kesch gelegen hat es Platz für 92 Personen, aufgeteilt in 5er bis 12er Zimmer.

Bergrestaurant La Diala, 1974m

Grosse Sonnenterrasse und Wintergarten. Blick in eine grossartige Bergkulisse. La Diala ist romanisch und heisst die Fee. Winterwanderung ab Bergrestaurant La Diala: Zur Alp Darlux und weiter zur Snowhill-Bar oberhalb der Alp Darlux.

Heidi’s Bergweg

Wanderung mit Schautafeln über den erst gedrehten Heidifilm und die Geschichte. Auf breiter Naturstrasse von Stuls nach Runsolas, dann Wanderweg bis Falein und Abstieg nach Filisur. Aussicht auf die Dörfer im oberen Albulatal. Im Sommer jeweils am Mittwoch bei der Heidihütte "Zvieri" (Salsiz, Käse, Kaffee); Anmeldung bei Bergün Tourismus. 3.5h Richtung Filisur, 4h umgekehrt.

Wanderung mit Schautafeln über den erst gedrehten Heidifilm und die Geschichte.