Sinnespfad

Ausgangspunkt für die 3km lange Rundtour ist das Schützenhaus in Gipf-Oberfrick; zehn Gehminuten von der Busstation Rösslibrücke entfernt. Acht interaktive Stationen regen die Besucher zum Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten an. Ein Höhepunkt ist der Wasserspielplatz. Entlang des Weges... mehr

Chillon

Zur Mineraliengrube

Der Weg am Sonnenhang von Binn (1400m) über Holzerhischere/Giessen nach Imfäld (1520m) ist wegen seiner sanften Steigung und der herrlichen... mehr

Zur Mineraliengrube
Säumer aus dem Goms zur Grimsel

Säumer aus dem Goms zur Grimsel

Landschaftlich reizvolle Wanderung mit starken Gegensätzen: Stille eines Waldweges und aussichtsreicher Aufstieg auf der alten Säumerroute zur... mehr

Sinnespfad

Ausgangspunkt für die 3km lange Rundtour ist das Schützenhaus in Gipf-Oberfrick; zehn Gehminuten von der Busstation Rösslibrücke entfernt. Acht interaktive Stationen regen die Besucher zum Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten an. Ein Höhepunkt ist der Wasserspielplatz. Entlang des Weges gibt es zudem schöne Grillplätze.

Sinnespfad
Detailkarte einblenden

Zur Mineraliengrube

Der Weg am Sonnenhang von Binn (1400m) über Holzerhischere/Giessen nach Imfäld (1520m) ist wegen seiner sanften Steigung und der herrlichen Aussicht beliebt. Steinblöcke und Informationstafeln erläutern die interessante Geologie des Binntals. Die Abraumhalde der Grube ist bei Kindern wegen des Katzengoldes (Pyrit) sehr beliebt. Mineralienfreunde suchen nach Realgar und anderen Raritäten.

Zur Mineraliengrube
Detailkarte einblenden

Säumer aus dem Goms zur Grimsel

Landschaftlich reizvolle Wanderung mit starken Gegensätzen: Stille eines Waldweges und aussichtsreicher Aufstieg auf der alten Säumerroute zur Grimsel-Passhöhe. Bewunderung wecken die "gebikkten" Wegabschnitte. "Bikki" sind Steine, die aneinander gereiht zu einer Pflästerung verlegt wurden. Route: Münster – Zum Loch – Obergesteln – Altstafel – Grimsel (Wanderbuch Welterbe Jungfrau-Aletsch)

Säumer aus dem Goms zur Grimsel
Detailkarte einblenden