Lauenensee: Moor, See und Wasserfälle

Die beiden Lauenenseen mit Verlandungszonen, Moorwiesen, Schilfgürteln, Wollgrasstupfen und dunklen Tanngruppen sind ein einzigartiges Wasservogelparadies. mehr

Chillon

Einzigartiges Hochmoor von nationaler...

Wer auf dem Amdener Höhenweg wandert kommt beim Wegabschnitt über die Hintere Höhi durch geschütztes Moorgebiet: sumpfige, mit Legföhren... mehr

Einzigartiges Hochmoor von nationaler Bedeutung!
Grande Cariçaie und Pro Natura Zentrum Champ-Pittet

Grande Cariçaie und Pro Natura...

Im grössten Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz, der Grande Cariçaie am Neuenburgersee, liegt das Zentrum Champ-Pittet der Umweltschutzorganisation Pro... mehr

Lauenensee: Moor, See und Wasserfälle

Die beiden Lauenenseen mit Verlandungszonen, Moorwiesen, Schilfgürteln, Wollgrasstupfen und dunklen Tanngruppen sind ein einzigartiges Wasservogelparadies.

Die beiden Lauenenseen mit Verlandungszonen, Moorwiesen, Schilfgürteln, Wollgrasstupfen und dunklen Tanngruppen sind ein einzigartiges Wasservogelparadies.

Einzigartiges Hochmoor von nationaler Bedeutung!

Wer auf dem Amdener Höhenweg wandert kommt beim Wegabschnitt über die Hintere Höhi durch geschütztes Moorgebiet: sumpfige, mit Legföhren überwachsene Naturlandschaft von nationaler Bedeutung.

Wer auf dem Amdener Höhenweg wandert kommt beim Wegabschnitt über die Hintere Höhi durch geschütztes Moorgebiet: sumpfige, mit Legföhren überwachsene Naturlandschaft von nationaler Bedeutung.

Grande Cariçaie und Pro Natura Zentrum Champ-Pittet

Im grössten Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz, der Grande Cariçaie am Neuenburgersee, liegt das Zentrum Champ-Pittet der Umweltschutzorganisation Pro Natura. Es ist Mittelpunkt von Wanderungen auf Naturlehrpfaden und Tierbeobachtungen im Naturreservat.

Im grössten Seeuferfeuchtgebiet der Schweiz, der Grande Cariçaie am Neuenburgersee, liegt das Zentrum Champ-Pittet der Umweltschutzorganisation Pro Natura. Es ist Mittelpunkt von Wanderungen auf Naturlehrpfaden und Tierbeobachtungen im Naturreservat.