Julierpass-Linie

Unternehmen Sie eine spannende Postautofahrt durch mehrere Kultur- und Sprachräume. Über kunstvoll angelegte Strassen fahren Sie von der Hauptstadt Graubündens vorbei an funkelnden Seen, stolzen Burgen und lichten Bergwäldern zum weltberühmten Kurort St. Moritz. mehr

Chillon
Wispile – einst mit dem Funi erreicht

Wispile – einst mit dem Funi erreicht

Die Gondelbahn Wispile führt auf 1907m. Im Sommer laden Kleintierzoo, Baumerlebnis-Park, Trottinet-Talfahrt, Wanderungen zum Lauenensee oder nach... mehr

Julierpass-Linie

Unternehmen Sie eine spannende Postautofahrt durch mehrere Kultur- und Sprachräume. Über kunstvoll angelegte Strassen fahren Sie von der Hauptstadt Graubündens vorbei an funkelnden Seen, stolzen Burgen und lichten Bergwäldern zum weltberühmten Kurort St. Moritz.

Julierpass-Linie

Bus alpin in der Region Alp Flix

Oberhalb der Gemeinde Sur im bündnerischen Oberhalbstein/Surses liegt ein Naturjuwel, geschaffen von Menschenhand. Die Walser haben hier im 16. Jahrhundert eine Alp im Gebiet des heutigen Parc Ela gerodet. Damit wurden die Grundlagen für die blumen- und tierreiche «Schatzinsel Alp Flix» geschaffen.

Wispile – einst mit dem Funi erreicht

Die Gondelbahn Wispile führt auf 1907m. Im Sommer laden Kleintierzoo, Baumerlebnis-Park, Trottinet-Talfahrt, Wanderungen zum Lauenensee oder nach Gsteig, Paragliding, Märli-Onkel, Käseweg mit Alpkäsereibesichtigung und Schlafen im Stroh zu einem Besuch ein. Im Winter ist die Wispile der Schlittelberg.

Wanderer kennen den Bergrücken südlich von Gstaad: es ist der schönste Ausgangspunkt für die Panoramawanderung zum besungenen Lauenensee. Zur Höhi Wispile fährt eine Gondelbahn.