Bellinzona

Bellinzona (dt. Bellenz) liegt an einer strategischen Talenge am südlichen Zugang zu den Alpenpässen Gotthard, San Bernardino und Lukmanier und ist die wohl italienischste Stadt der Schweiz. Die "Skyline" der Tessiner Hauptstadt mit lombardischem Charakter bildet die mächtige Festungsanlage aus... mehr

Chillon

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den... mehr

Flumserberg
Savognin

Savognin

Das alte Graubündner Bergdorf Savognin ist im Sommer ein schönes Wandergebiet. Die Wintersportarena mit besonders breiten Pisten lockt Skifahrer,... mehr

Bellinzona

Bellinzona (dt. Bellenz) liegt an einer strategischen Talenge am südlichen Zugang zu den Alpenpässen Gotthard, San Bernardino und Lukmanier und ist die wohl italienischste Stadt der Schweiz. Die "Skyline" der Tessiner Hauptstadt mit lombardischem Charakter bildet die mächtige Festungsanlage aus drei der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen der Schweiz, ein von der UNESCO anerkanntes Weltkulturerbe.

Bellinzona ist die wohl italienischste Stadt der Schweiz. Die «Skyline» der Tessiner Hauptstadt bildet die mächtige Festungsanlage aus drei der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen der Schweiz, ein von der UNESCO anerkanntes Welterbe.

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Savognin

Das alte Graubündner Bergdorf Savognin ist im Sommer ein schönes Wandergebiet. Die Wintersportarena mit besonders breiten Pisten lockt Skifahrer, Carver und Boarder an, bietet aber auch Nichtalpinskifahrern viel Abwechslung. Der Ferienort Savognin positioniert sich als besonders familienfreundlich.

Das alte Bündner Bergdorf Savognin ist im Sommer ein schönes Wandergebiet. Die Wintersportarena mit besonders breiten Pisten lockt Skifahrer, Carver und Boarder an, bietet aber auch Nichtalpinskifahrern viel Abwechslung.