Bad Ragaz

Bad Ragaz im St. Galler Rheintal am Fuss des Pizol mit seiner langen Tradition als Badekurort ist heute Wellness-Resort mit Hotels der Spitzenklasse, Thermalbade-Angebote und Golfplätzen. In der mystischen Tamina-Schlucht im nahen Pfäfers sprudelt das 37°C. warme Heilwasser zwischen den bis zu 70... mehr

Chillon

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den... mehr

Flumserberg
Sils i. E.

Sils i. E.

Idyllisch eingebettet zwischem dem Silser- und dem Silvaplanersee liegt das Tor zum romantischen Fextal. Mit nur 700 Einwohnern präsentiert sich... mehr

Bad Ragaz

Bad Ragaz im St. Galler Rheintal am Fuss des Pizol mit seiner langen Tradition als Badekurort ist heute Wellness-Resort mit Hotels der Spitzenklasse, Thermalbade-Angebote und Golfplätzen. In der mystischen Tamina-Schlucht im nahen Pfäfers sprudelt das 37°C. warme Heilwasser zwischen den bis zu 70 Meter hohen Felswänden aus dem Berginneren.

Bad Ragaz im St. Galler Rheintal am Fuss des Pizol mit seiner langen Tradition als Badekurort ist heute ein Wellness-Resort mit Hotels der Spitzenklasse, Thermalbade-Angebote und Golfplätzen. In der tiefen, mystischen Tamina-Schlucht im nahen Pfäfers sprudelt das 37°C. warme Heilwasser aus dem Berginneren.

Flumserberg

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Hoch am Südufer des Walensees mit frontaler Sicht zur markanten Kette der geologisch interessanten Churfirsten liegt Flumserberg. Rund um den familienfreundlichen Ferienort entfaltet sich ein vielseitiges Wandergebiet mit vielen Attraktionen für Kinder. Im Winter ist Flumserberg die grösste Wintersportregion der Ostschweiz.

Sils i. E.

Idyllisch eingebettet zwischem dem Silser- und dem Silvaplanersee liegt das Tor zum romantischen Fextal. Mit nur 700 Einwohnern präsentiert sich Sils beschaulich, familiär und einladend. Nebst dem gigantischen Naturerlebnis bewegt sich auch das kulturelle Angebot auf höchstem Niveau.

Idyllisch eingebettet zwischem dem Silser- und dem Silvaplanersee liegt das Tor zum romantischen Fextal. Mit nur 700 Einwohnern präsentiert sich Sils beschaulich, familiär und einladend. Nebst dem gigantischen Naturerlebnis bewegt sich auch das kulturelle Angebot auf höchstem Niveau.