Motorradtour - Jura Tour

Basel – Col des Rangiers – Saignelégier – La Chaux de Fonds – Vue des Alpes – Neuchâtel – Fleurier – Col des Etroits – Ste-Croix – Yverdon – Moudon – Lausanne mehr

Chillon

Äsche (Thymallus thymallus)

Ein für grosse Wasserläufe charakteristischer Fisch, der relativ starke Strömungen, frisches und sauerstoffreiches Wasser und kiesigen Untergrund... mehr

Äsche (Thymallus thymallus)

Motorradtour - Jura Tour

Basel – Col des Rangiers – Saignelégier – La Chaux de Fonds – Vue des Alpes – Neuchâtel – Fleurier – Col des Etroits – Ste-Croix – Yverdon – Moudon – Lausanne

Die Motorradtour Jura beginnt in Basel am Dreiländereck Schweiz - Deutschland - Frankreich. Traditionsbewusst, weltoffen und kontrastreich gilt Basel als Kunst-, Musik- und Architekturzentrum der Schweiz.

Motorradtour - Jura Tour

Äsche (Thymallus thymallus)

Ein für grosse Wasserläufe charakteristischer Fisch, der relativ starke Strömungen, frisches und sauerstoffreiches Wasser und kiesigen Untergrund braucht. Die Äsche kommt in allen Einzugsgebieten der Schweiz vor.

Ein für grosse Wasserläufe charakteristischer Fisch, der relativ starke Strömungen, frisches und sauerstoffreiches Wasser und kiesigen Untergrund braucht. Die Äsche kommt in allen Einzugsgebieten der Schweiz vor.

Äsche (Thymallus thymallus)

Rhein

Mit einer Länge von 375 Kilometern ist der Rhein der längste Fluss in der Schweiz. Obwohl der Rhein weit im Osten des Landes fliesst, entwässert er dank mächtiger Zuflüsse 80 Prozent der Fläche der Schweiz.