Bodensee

Der Bodensee im Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Österreich ist mit einer Länge von 64km und einer maximalen Breite von 12km der drittgrösste Binnensee Europas. Die liebliche, sanft gewellte Landschaft, das milde Klima sowie die vielseitigen Wassersport- und sonstigen Freizeitmöglichkeiten... mehr

Chillon

Vierwaldstättersee

Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine... mehr

Vierwaldstättersee
Genfersee

Genfersee

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen... mehr

Bodensee

Der Bodensee im Dreiländereck Schweiz/Deutschland/Österreich ist mit einer Länge von 64km und einer maximalen Breite von 12km der drittgrösste Binnensee Europas. Die liebliche, sanft gewellte Landschaft, das milde Klima sowie die vielseitigen Wassersport- und sonstigen Freizeitmöglichkeiten ziehen vor allem in den Sommermonaten viele Ferien- und Ausflugsgäste an den Bodensee.

Die liebliche Landschaft, das milde Klima sowie die vielseitigen Wassersport- und sonstigen Freizeitmöglichkeiten ziehen vor allem in den Sommermonaten viele Ferien- und Ausflugsgäste an den Bodensee.

Vierwaldstättersee

Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine Fjord-Landschaft, ist aber von einem milden Seeklima geprägt. Die Schifffahrt mit fünf historischen Schaufelraddampfern und 15 eleganten Salon-Motorschiffen gehört zu den Highlights der Region.

Der von bekannten Ausflugsbergen umgebene Vierwaldstättersee ist der vielgestaltigste See des Landes. Er erinnert ein bisschen an eine Fjord-Landschaft, ist aber von einem milden Seeklima geprägt. Die Schifffahrt mit fünf historischen Schaufelraddampfern und 15 eleganten Salon-Motorschiffen gehört zu den Highlights der Region.

Genfersee

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen 582 Quadratkilometern Wasserfläche fahren Kursschiffe, historische Radschiffe und kleine Fähren.

Grosses Wasser, "Lem an", nannten die Kelten den Genfersee, der heute noch auf Französisch Lac Léman heisst. Und gross ist er wahrlich. Auf seinen 582 Quadratkilometern Wasserfläche fahren Kursschiffe, historische Radschiffe und kleine Fähren.