Naturpark Beverin

Mitten drin dominiert der 2998m hohe Piz Beverin die Szenerie. Majestätisch, ruhig, haushälterisch, ausdauernd und friedfertig sind die Attribute im Gebiet des Capricorn (rätoromanisch für Steinbock). Der Park erstreckt sich von Thusis ins Schams und beinhaltet grosse Teile des Safientals. mehr

Chillon

Le Gruyère AOP

Der aromatische Hartkäse aus der Westschweiz. Weltweit schätzen Kenner und Geniesser den Gruyère AOP des typischen Aromas wegen. Der beliebte... mehr

Le Gruyère AOP
Tête de Moine AOP

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter... mehr

Naturpark Beverin

Mitten drin dominiert der 2998m hohe Piz Beverin die Szenerie. Majestätisch, ruhig, haushälterisch, ausdauernd und friedfertig sind die Attribute im Gebiet des Capricorn (rätoromanisch für Steinbock). Der Park erstreckt sich von Thusis ins Schams und beinhaltet grosse Teile des Safientals.

Mitten drin dominiert der 2998m hohe Piz Beverin die Szenerie. Majestätisch, ruhig, haushälterisch, ausdauernd und friedfertig sind die Attribute im Gebiet des Capricorn (rätoromanisch für Steinbock). Der Park erstreckt sich von Thusis ins Schams und beinhaltet grosse Teile des Safientals.

Le Gruyère AOP

Der aromatische Hartkäse aus der Westschweiz. Weltweit schätzen Kenner und Geniesser den Gruyère AOP des typischen Aromas wegen. Der beliebte Hartkäse wird seit Jahrhunderten in der Umgebung des Städtchens Gruyères hergestellt und noch heute nach traditionellem Rezept in den Westschweizer Dorfkäsereien produziert.

Der aromatische Hartkäse aus der Westschweiz.

Weltweit schätzen Kenner und Geniesser den Gruyère AOP des typischen Aromas wegen. Der beliebte Hartkäse wird seit Jahrhunderten in der Umgebung des Städtchens Gruyères hergestellt und noch heute nach traditionellem Rezept in den Westschweizer Dorfkäsereien produziert.

Tête de Moine AOP

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt. Eine seiner Besonderheiten: Er wird nicht geschnitten, sondern mit einem Schabgerät wie der Girolle oder der Pirouette zu feinen Rosetten gedreht.

Der Käsegenuss aus dem Jura. In feinen Rosetten.

Der Tête de Moine AOP – deutsch: Mönchskopf – ist ein zylinderförmiger, geschmierter Halbhartkäse von rund 800 Gramm Gewicht und einem sehr feinen Teig, der im Mund fast schmilzt.