Au Gré des Saveurs

Das «Au Gré des Saveurs» ist so etwas wie das Schlaraffenland von La Chaux-de-Fonds, ein einzigartiges Reich der Genüsse. mehr

Chillon

Membrini Kristall

Wer in Graubünden "Kristall" hört, denkt unweigerlich an den bekannten Strahler Paul Membrini. 1980 eröffnete dessen Sohn Romeo sein... mehr

Membrini Kristall
Altstadt

Altstadt

Bereits um 1180 wurde Winterthur urkundlich belegt. Die Römer nannten die Siedlung damals Vitudurum. Die kompakten Häuserzeilen, die Gassen und... mehr

Au Gré des Saveurs

Das «Au Gré des Saveurs» ist so etwas wie das Schlaraffenland von La Chaux-de-Fonds, ein einzigartiges Reich der Genüsse.

Das «Au Gré des Saveurs» ist so etwas wie das Schlaraffenland von La Chaux-de-Fonds, ein einzigartiges Reich der Genüsse.

Membrini Kristall

Wer in Graubünden "Kristall" hört, denkt unweigerlich an den bekannten Strahler Paul Membrini. 1980 eröffnete dessen Sohn Romeo sein Spezialgeschäft in Chur. Im Sortiment stehen Kristalle von ausserordentlichen Qualitäten und Dimensionen. Eine der grössten Bergkristallgruppen der Welt (2,5 Tonnen).

Altstadt

Bereits um 1180 wurde Winterthur urkundlich belegt. Die Römer nannten die Siedlung damals Vitudurum. Die kompakten Häuserzeilen, die Gassen und Gässchen, die Hinterhöfe und Plätze bieten sich an für reizvolle Erkundungstouren.

Bereits um 1180 wurde Winterthur urkundlich belegt. Die Römer nannten die Siedlung damals Vitudurum. Die kompakten Häuserzeilen, die Gassen und Gässchen, die Hinterhöfe und Plätze bieten sich an für reizvolle Erkundungstouren.