Die historische Wasserroute

100 Kilometer Wanderwege führen um das sonnenverwöhnte Nendaz neben den historischen Wasserkanälen, den Bisses. Start ist im Dorfzentrum und entlang der Mittleren Suone "Bisse du Milieu" erreicht man Planchouet, wo sich Wasserfassungen befinden. Entlang der "Bisse Vieux" gehts zurück ins Dorf. mehr

Chillon

Engstligenfälle

Die Engstligenfälle gehören zu den höchsten Wasserfälle der Schweiz und stehen bereits seit 1948 unter kantonalem Naturschutz. mehr

Engstligenfälle
Entlang den Suonen von Crans-Montana

Entlang den Suonen von Crans-Montana

Die Suonen, jahrhundertealte Wasserläufe, bringen das kostbare Gletscherwasser ins Kulturland von Crans-Montana. mehr

Die historische Wasserroute

100 Kilometer Wanderwege führen um das sonnenverwöhnte Nendaz neben den historischen Wasserkanälen, den Bisses. Start ist im Dorfzentrum und entlang der Mittleren Suone "Bisse du Milieu" erreicht man Planchouet, wo sich Wasserfassungen befinden. Entlang der "Bisse Vieux" gehts zurück ins Dorf.

Hundert Kilometer Wanderwege führen um das sonnenverwöhnte Nendaz neben den historischen Wasserkanälen, den Bisses. Start ist im Dorfzentrum und entlang der Mittleren Suone "Bisse du Milieu" erreicht man Planchouet, wo sich Wasserfassungen befinden. Entlang der "Bisse Vieux" gehts zurück ins Dorf.

Engstligenfälle

Die Engstligenfälle gehören zu den höchsten Wasserfälle der Schweiz und stehen bereits seit 1948 unter kantonalem Naturschutz.

Die 600 Meter tief zu Tal fallenden Engstligen-Wasserfälle sind ein Naturschauspiel der Extraklasse. Als zweithöchste Wasserfälle der Schweiz stehen sie bereits seit 1948 unter kantonalem Naturschutz.

Entlang den Suonen von Crans-Montana

Die Suonen, jahrhundertealte Wasserläufe, bringen das kostbare Gletscherwasser ins Kulturland von Crans-Montana.

Die Suonen, jahrhundertealte Wasserläufe, bringen das kostbare Gletscherwasser ins Kulturland von Crans-Montana.