Nyon

Ferienorte und Städte – Die Kleinstadt Nyon liegt am Genfersee auf halbem Weg zwischen Genf und Lausanne inmitten der Weinberge der La Côte. Viele Ausgrabungen und Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Helvetier und Römer und aus dem Mittelalter zeugen von einer wechselvollen Geschichte.... mehr

Chillon

Olten

Ferienorte und Städte – Die Kleinstadt Olten liegt am Jurasüdfuss an der Aare zwischen Solothurn und Aarau. Wegen ihrer zentralen Lage im... mehr

Olten
Stein am Rhein – Kleinod am Untersee

Stein am Rhein – Kleinod am Untersee

Herausgepickt – Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird,... mehr

Nyon

Ferienorte und Städte – Die Kleinstadt Nyon liegt am Genfersee auf halbem Weg zwischen Genf und Lausanne inmitten der Weinberge der La Côte. Viele Ausgrabungen und Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Helvetier und Römer und aus dem Mittelalter zeugen von einer wechselvollen Geschichte. Heute ist die Stadt Ausgangspunkt vieler Ausflüge in die Genferseeregion.

Die schmucke Kleinstadt Nyon liegt am Genfersee auf halbem Weg zwischen Genf und Lausanne inmitten der Weinberge der La Côte. Viele Ausgrabungen und Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Helvetier und Römer und aus dem Mittelalter zeugen von einer wechselvollen Geschichte. Im Sommer ist der Ort ein Paradies für Wassersport- und Naturfreunde.

Nyon
Detailkarte einblenden

Olten

Ferienorte und Städte – Die Kleinstadt Olten liegt am Jurasüdfuss an der Aare zwischen Solothurn und Aarau. Wegen ihrer zentralen Lage im Schweizer Mittelland ist die Stadt beliebter Austragungsort für Kongresse und Tagungen. Die intakte Natur der nahen Jurahöhen macht die Gegend aber auch zur reizvollen Freizeitregion.

Die Kleinstadt Olten liegt am Jurasüdfuss an der Aare zwischen Solothurn und Aarau. Wegen ihrer zentralen Lage im Schweizer Mittelland ist die Stadt beliebter Austragungsort für Kongresse und Tagungen. Die intakte Natur der nahen Jurahöhen macht die Gegend aber auch zur reizvollen Freizeitregion.

Olten
Detailkarte einblenden

Stein am Rhein – Kleinod am Untersee

Herausgepickt – Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt das Städtchen Stein am Rhein. Es ist berühmt für seinen gut erhaltenen Altstadtkern mit bemalten Häuserfassaden und Fachwerkhäusern, für die es 1972 den allerersten Wakker-Preis erhielt.

Da, wo der Bodensee wieder zum Rhein wird, liegt das Städtchen Stein am Rhein. Es ist berühmt für seinen gut erhaltenen Altstadtkern mit bemalten Häuserfassaden und Fachwerkhäusern, für die es 1972 den allerersten Wakker-Preis erhielt.

Stein am Rhein – Kleinod am Untersee
Detailkarte einblenden