Eiger Trail: Die Schweizer Alpinerlebnisroute

Sie ist die Wand der Wände, und ihre Kletterrouten gehören zu den spektakulärsten der Welt. Aber auch von unten lässt sich der Mythos Eigernordwand eindrücklich erleben. Etwa auf dem zweistündigen Eigertrail. Er führt von der Station Eigergletscher der Jungfraubahn nah an der senkrecht... mehr

Chillon

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln... mehr

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre
Naturpark Doubs

Naturpark Doubs

Der Fluss Doubs gibt dem Park seinen Namen. Auf 40km ist er Grenzfluss zum gleichnamigen französischen Departement. Südlich gehören die Freiberge... mehr

Eiger Trail: Die Schweizer Alpinerlebnisroute

Sie ist die Wand der Wände, und ihre Kletterrouten gehören zu den spektakulärsten der Welt. Aber auch von unten lässt sich der Mythos Eigernordwand eindrücklich erleben. Etwa auf dem zweistündigen Eigertrail. Er führt von der Station Eigergletscher der Jungfraubahn nah an der senkrecht abfallenden Felswand entlang bis Alpiglen. Ein unvergessliches Alpenerlebnis für jedermann – am Gipfel der Gefühle.

Näher an die berühmte Eiger Nordwand führt kein Weg: Der Eiger Trail garantiert zwei Stunden Nervenkitzel auf höchstem Niveau.

Eiger Trail: Die Schweizer Alpinerlebnisroute
Detailkarte einblenden

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen. Auf den 6km läuft man dem Weinberg entlang, an Winzervierteln vorbei und macht einen Streifzug in das Naturschutzgebiet der Raspille-Schlucht. Die 80 am Wegrand aufgestellten Informationsschilder führen die Gäste in die regionale Geschichte und das Brauchtum der Winzer ein.

Dieser 2,5 stündige Spaziergang lässt sich wie ein Freilichtmuseum besichtigen.

Rebweg zwischen Salgesch und Sierre
Detailkarte einblenden

Naturpark Doubs

Der Fluss Doubs gibt dem Park seinen Namen. Auf 40km ist er Grenzfluss zum gleichnamigen französischen Departement. Südlich gehören die Freiberge mit ihrer typischen Wald- und Weide-Landschaft zum Gebiet des 380km2 grossen Naturparks.

Der wilde und majestätische Fluss Doubs gibt dem Park seinen Namen. Auf 40km ist er Grenzfluss zum gleichnamigen französischen Departement. Südlich gehören die Freiberge mit ihrer typischen Wald- und Weide-Landschaft zum Gebiet des 300km2 grossen Naturparks.

Naturpark Doubs
Detailkarte einblenden