Sommer in Scuol geniessen

3 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, 2 x Abendessen pro Person pro Aufenthalt, 1 x 30 minutes Massage pro Person pro Aufenthalt, Öv Karte für Scuol pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Thermalbäder pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Fitnesspark pro Person pro Aufenthalt, Tourismus Karte... mehr

Chillon

Stiftsbezirk St.Gallen

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken... mehr

Stiftsbezirk St.Gallen
Altstadt von Bern

Altstadt von Bern

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der Unesco-Weltkulturgüter aufgenommen. mehr

Sommer in Scuol geniessen

3 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, 2 x Abendessen pro Person pro Aufenthalt, 1 x 30 minutes Massage pro Person pro Aufenthalt, Öv Karte für Scuol pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Thermalbäder pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Fitnesspark pro Person pro Aufenthalt, Tourismus Karte für Scuol (die Tourismus Karte inkludiert Öv und kulturelle Attraktionen) pro Person pro Aufenthalt, freie Nutzung der Bergbahnen pro Person pro Aufenthalt, Eintritt ins Hallenbad pro Person pro Aufenthalt, Eintritt zur Badeanstalt pro Person pro Aufenthalt, Öv inklusiv, freier Eintritt ins nahegelegene Sportzentrum, Benützung des Wellnessbereiches, Eintritt zum Bad, Aperitif , Upgrade nach Verfügbarkeit, Gäste-/Tourismuskarte, W-Lan, freie Nutzung der Bergbahnen , Eintritt Fitnesscenter, Eintritt zur Saunalandschaft, Bergbahnen inklusiv, Bademantel / Badetuch (leihweise), Anreise täglich möglich

3 Nächte im Doppelzimmer, Halbpension, 2 x Abendessen pro Person pro Aufenthalt, 1 x 30 minutes Massage pro Person pro Aufenthalt, Öv Karte für Scuol pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Thermalbäder pro Person pro Aufenthalt, Eintritt in Fitnesspark pro Person pro Aufenthalt, Tourismus Karte für Scuol (die Tourismus Karte inkludiert Öv und kulturelle Attraktionen) pro Person pro Aufenthalt, freie Nutzung der Bergbahnen pro Person pro Aufenthalt, Eintritt ins Hallenbad pro Person pro Aufenthalt, Eintritt zur Badeanstalt pro Person pro Aufenthalt, Öv inklusiv, freier Eintritt ins nahegelegene Sportzentrum, Benützung des Wellnessbereiches, Eintritt zum Bad, Aperitif , Upgrade nach Verfügbarkeit, Gäste-/Tourismuskarte, W-Lan, freie Nutzung der Bergbahnen , Eintritt Fitnesscenter, Eintritt zur Saunalandschaft, Bergbahnen inklusiv, Bademantel / Badetuch (leihweise), Anreise täglich möglich

Stiftsbezirk St.Gallen

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken Kathedrale, der 1983 samt Bibliothek und Stiftsarchiv in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

In St.Gallen ist Geschichte auf Schritt und Tritt erlebbar. Das Wahrzeichen der Stadt ist der St.Galler Stiftsbezirk mit seiner barocken Kathedrale, der 1983 samt Bibliothek und Stiftsarchiv in die Liste des Unesco-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Altstadt von Bern

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der Unesco-Weltkulturgüter aufgenommen.

Dank des weitgehend unverändert erhaltenen mittelalterlichen Stadtbildes wurde Bern 1983 in das Verzeichnis der Unesco-Weltkulturgüter aufgenommen.