Orsières

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke. mehr

Chillon

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen... mehr

St. Moritz
Goms

Goms

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit Holzhäusern und weissen Kirchen ist im Winter ein attraktives... mehr

Orsières

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke.

Orsières, auf 900 Metern Höhe gelegen, verfügt über einige bauliche Sehenswürdigkeiten; Kirche und Glockenturm sind ganz sicher die beiden Glanzstücke.

St. Moritz

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

St. Moritz ist nicht einfach nur ein Ferienort. St. Moritz war Geburtsort der alpinen Winterferien (1864) und Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen. Und dennoch: St. Moritz verdankt seine Bedeutung ursprünglich seinen Heilquellen, die seit 3'000 Jahren bekannt sind und den Ort schon früh als Sommer-Kurort etabliert haben.

Goms

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit Holzhäusern und weissen Kirchen ist im Winter ein attraktives Langlaufparadies und im Sommer eine beliebte Wanderregion.

Das sonnige Oberwalliser Hochtal Goms mit seinen urchigen Dörfern mit Holzhäusern und weissen Kirchen ist im Winter ein attraktives Langlaufparadies und im Sommer eine beliebte Wanderregion.