Restaurant 1818

Kein anderer Innenarchitekt hat in Zermatt so viele Spuren hinterlassen wie der einheimische Heinz Julen. Nun hat er auch dem geschichtsträchtigen 1818 seinen unverkennbaren Stempel aufgedrückt. Seit 2016 führt André Seiler – von der berühmten Seiler-Dynastie – das Lokal und serviert eine moderne Alpenküche.

Klettersteig in Zermatt

Die Gornerschlucht zwischen Furri (1865m) und Zermatt (1620m) vermittelt mit ihren imposanten Gesteinsformationen umspült von gewaltig donnernden Wassermassen, ein einzigartiges Naturerlebnis.

Die Gornerschlucht zwischen Furri (1865m) und Zermatt (1620m) vermittelt mit ihren imposanten Gesteinsformationen umspült von gewaltig donnernden Wassermassen, ein einzigartiges Naturerlebnis. Der dynamische Klettersteig führt über natürliche Gesteinsformationen und über fest an den Felsen verankerte Hilfsmittel.

Restaurant Chez Vrony

Die Inneneinrichtung ist sehr kunstvoll gestaltet und vermittelt eine gemütliche Bergatmosphäre.

Herzlichkeit, Gastlichkeit, eine atemberaubende Sicht aufs Matterhorn und einfach die Zeit für sich selbst geniessen - das ist Chez Vrony. Das Restaurant auf 2100 Meter mit einer lebendigen Geschichte verkörpert eine Familientradition seit über 100 Jahren.