Für die ganze Familie: Pizzaofen bauen

Im idyllischen Bachbett des Flem, umgeben von urwaldartiger Vegetation bauen wir uns direkt am Wasser unseren eigenen Pizzaofen. Keine Hexerei - aber auch nicht ohne Tücken! Die selbst zubereitete Pizza schmeckt unvergleichlich. Es bleibt genügend Zeit, die Gegend am Rande des Dorfes... mehr

Chillon

Goldwaschen

Gold-Rush in Obersaxen! Ausgerüstet mit einer Goldwaschpfanne, einer Handschaufel und einem Gläschen für's Gold geht's zur Lumbreiner Brücke. Wir... mehr

Goldwaschen
Simpilär Handwerk

Simpilär Handwerk

Lassen Sie sich faszinieren vom Handwerk unserer Vorfahren, jeden Freitag bis Ende SeptemberSeit der Heimattagung 2008 wird in der Stazüna... mehr

Für die ganze Familie: Pizzaofen bauen

Im idyllischen Bachbett des Flem, umgeben von urwaldartiger Vegetation bauen wir uns direkt am Wasser unseren eigenen Pizzaofen. Keine Hexerei - aber auch nicht ohne Tücken! Die selbst zubereitete Pizza schmeckt unvergleichlich. Es bleibt genügend Zeit, die Gegend am Rande des Dorfes Waltensburg/Vuorz zu erkunden oder am Wasser zu spielen. Für Familien geeignet. Treffpunkt: 10:00 Uhr, Waltensburg Parkplatz Curtignet. Ankunft Parkplatz Curtginet: ca 16:00 Uhr Ausrüstung: Bitte nehmen Sie festes Schuhwerk, angepasste Kleider, zusätzlichen Lunch/Getränke, wenn möglich Sackmesser mitKosten: Erwachsene CHF 25, Kinder bis 12 Jahre CHF 15 (Pizzazutaten)Info/Anmeldung: Bis am Vorabend 17.00 Uhr im Informationsbüro Brigels bzw. per Tel. +41 (0)81 941 13 31. Durchführung bei mind. 4 erwachsenen Teilnehmenden.

Im idyllischen Bachbett des Flem, umgeben von urwaldartiger Vegetation bauen wir uns direkt am Wasser unseren eigenen Pizzaofen. Keine Hexerei - aber auch nicht ohne Tücken! Die selbst zubereitete Pizza schmeckt unvergleichlich. Es bleibt genügend Zeit, die Gegend am Rande des Dorfes Waltensburg/Vuorz zu erkunden oder am Wasser zu spielen. Für Familien geeignet. Treffpunkt: 10:00 Uhr, Waltensburg Parkplatz Curtignet. Ankunft Parkplatz Curtginet: ca 16:00 Uhr Ausrüstung: Bitte nehmen Sie festes Schuhwerk, angepasste Kleider, zusätzlichen Lunch/Getränke, wenn möglich Sackmesser mitKosten: Erwachsene CHF 25, Kinder bis 12 Jahre CHF 15 (Pizzazutaten)Info/Anmeldung: Bis am Vorabend 17.00 Uhr im Informationsbüro Brigels bzw. per Tel. +41 (0)81 941 13 31. Durchführung bei mind. 4 erwachsenen Teilnehmenden.

Für die ganze Familie: Pizzaofen bauen
Detailkarte einblenden

Goldwaschen

Gold-Rush in Obersaxen! Ausgerüstet mit einer Goldwaschpfanne, einer Handschaufel und einem Gläschen für's Gold geht's zur Lumbreiner Brücke. Wir führen Sie in das Wichtigste beim Goldwaschen ein - dem Beherrschen der Goldwaschpfanne. Sie können staunen, wie Gold sich im Wasser verhält, wie es nach ein paar gekonnten "Schwenkern" auf dem Boden der Pfanne sinkt und dann vorsichtig ausgewaschen wird. Nach ein "paar Minuten" Übung können Sie die Pfanne wie ein Profi beherrschen und über die vielen Mineralien, die sich angesammelt haben und im Sonnenlicht glitzern und glänzen, staunen. Alles was glänzt ist nicht Gold - dabei sein ist goldrichtig. Lassen Sie sich überraschen!Kosten: CHF 20.00, Kinder bis 12 Jahre CHF 10.00Treffpunkt: Beim Informationsbüro MeierhofInfo/Anmeldung: Bis am Vorabend um 17.00 Uhr beim Informationsbüro Meierhof, Tel. 081 933 22 22.Besonders: Gummistiefel mitnehmen.Für Schulen und Gruppen ab 12 Personen werden spezielle Führungen organisiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Informationsbüro Meierhof oder unter www.surselva@info.Goldwaschen ohne geführtes Programm ist bewilligungspflichtig. Die erforderliche Bewilligung (Tages- oder Wochenbewilligung) kann im Informationsbüro oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Ebenfalls können die entsprechenden Utensilien beim Informationsbüro gemietet werden.

Gold-Rush in Obersaxen! Ausgerüstet mit einer Goldwaschpfanne, einer Handschaufel und einem Gläschen für's Gold geht's zur Lumbreiner Brücke. Wir führen Sie in das Wichtigste beim Goldwaschen ein - dem Beherrschen der Goldwaschpfanne. Sie können staunen, wie Gold sich im Wasser verhält, wie es nach ein paar gekonnten "Schwenkern" auf dem Boden der Pfanne sinkt und dann vorsichtig ausgewaschen wird. Nach ein "paar Minuten" Übung können Sie die Pfanne wie ein Profi beherrschen und über die vielen Mineralien, die sich angesammelt haben und im Sonnenlicht glitzern und glänzen, staunen. Alles was glänzt ist nicht Gold - dabei sein ist goldrichtig. Lassen Sie sich überraschen!Kosten: CHF 20.00, Kinder bis 12 Jahre CHF 10.00Treffpunkt: Beim Informationsbüro MeierhofInfo/Anmeldung: Bis am Vorabend um 17.00 Uhr beim Informationsbüro Meierhof, Tel. 081 933 22 22.Besonders: Gummistiefel mitnehmen.Für Schulen und Gruppen ab 12 Personen werden spezielle Führungen organisiert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie beim Informationsbüro Meierhof oder unter www.surselva@info.Goldwaschen ohne geführtes Programm ist bewilligungspflichtig. Die erforderliche Bewilligung (Tages- oder Wochenbewilligung) kann im Informationsbüro oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Ebenfalls können die entsprechenden Utensilien beim Informationsbüro gemietet werden.

Goldwaschen
Detailkarte einblenden

Simpilär Handwerk

Lassen Sie sich faszinieren vom Handwerk unserer Vorfahren, jeden Freitag bis Ende SeptemberSeit der Heimattagung 2008 wird in der Stazüna traditionelles Simplilär Handwerk gezeigt: Ein idealer Standort auf dem Dorfplatz beim Eingang zum Ecomuseum.Auf Anfrage und im Sommer gemäss Programm kann die Vielfalt bestaunt werden, zudem arbeiten Handwerkerinnen und Handwerker an ihren Produkten und stehen allen Interessierten gerne Red und Antwort. Sie freuen sich auf Ihren Besuch.

Lassen Sie sich faszinieren vom Handwerk unserer Vorfahren, jeden Freitag bis Ende SeptemberSeit der Heimattagung 2008 wird in der Stazüna traditionelles Simplilär Handwerk gezeigt: Ein idealer Standort auf dem Dorfplatz beim Eingang zum Ecomuseum.Auf Anfrage und im Sommer gemäss Programm kann die Vielfalt bestaunt werden, zudem arbeiten Handwerkerinnen und Handwerker an ihren Produkten und stehen allen Interessierten gerne Red und Antwort. Sie freuen sich auf Ihren Besuch.

Simpilär Handwerk
Detailkarte einblenden