Hotel Adler

Das Hotel Adler ist ein charmantes Dreisterne-Hotel mitten im «Niederdorf», der pittoresken Altstadt von Zürich. Rudolf Koller, der berühmte Schweizer Tier- und Landschaftsmaler, hat hier seine Jugend verbracht. mehr

Chillon

Hotel Florhof

Eine Oase der Ruhe im Herzen von Zürich: Der «Florhof» liegt in unmittelbarer Nähe der malerischen Altstadt, nicht weit von Kunsthaus,... mehr

Hotel Florhof
Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Nach vierjähriger Renovation als Historisches Hotel des Jahres 2009 ausgezeichnet, begründet durch die fachkundige Konservierung und die... mehr

Hotel Adler

Das Hotel Adler ist ein charmantes Dreisterne-Hotel mitten im «Niederdorf», der pittoresken Altstadt von Zürich. Rudolf Koller, der berühmte Schweizer Tier- und Landschaftsmaler, hat hier seine Jugend verbracht.

Im Herzen der historischen, autofreien Altstadt mitten im pittoresken Niederdorf. Bahnhofstrasse, Limmatpromenade und See sind zu Fuss erreichbar. Komfortables 3-Sterne-Stadthotel, die 52 Zimmer wurden im Januar 2014 komplett renoviert, Parkettböden, Ökominibar, schalldichte Fenster. Verschiedene Kategorien, charmante Familienzimmer unterm Dach. Meeting-Raum im «Antiquariat», Restaurant mit Schweizer Spezialitäten.

Hotel Florhof

Eine Oase der Ruhe im Herzen von Zürich: Der «Florhof» liegt in unmittelbarer Nähe der malerischen Altstadt, nicht weit von Kunsthaus, Schauspielhaus und Universität/ETH.

Eine Oase der Ruhe im Herzen von Zürich: Der «Florhof» liegt in unmittelbarer Nähe der malerischen Altstadt, nicht weit von Kunsthaus, Schauspielhaus und Universität/ETH. Früher ein Patrizierhaus, ist er heute ein komfortables und intimes Boutiquehotel mit zürcherischem Flair. Es warten 30 liebevoll möblierte Zimmer und 2 romantische Junior Suiten. Auch Feinschmecker und Weinliebhaber sind im «Florhof» bestens aufgehoben: Das Restaurant, ausgezeichnet mit 14 GaultMillau Punkte, verwöhnt mit marktfrischer Küche.

Romantik Hotel Gasthof Hirschen

Nach vierjähriger Renovation als Historisches Hotel des Jahres 2009 ausgezeichnet, begründet durch die fachkundige Konservierung und die Wiederverwendung historischer Bauteile.

Der Gasthof liegt idyllisch am Rhein im historischen Brückenstädtchen Eglisau. Die erste Erwähnung geht auf 1523 zurück. 2007 wurde der Hirschen nach vierjähriger Renovation wieder eröffnet. Sieben Zimmer und Suiten im Ambiente des 17. bis 19. Jahrhunderts, gepaart mit dem Komfort des 21. Jahrhunderts. Gourmetrestaurant mit einem Guide Michelin Stern und 16 GaultMillau Punkten sowie Bistro mit Terrasse am Fluss.