Hotel Engiadina

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito. mehr

Chillon

Hotel Innere Enge

Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: Im Park des Hotels Innere Enge können Gäste allein schon dank der ausgezeichneten Luftqualität tief durchatmen. mehr

Hotel Innere Enge
Medelserhütte SAC

Medelserhütte SAC

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten. mehr

Hotel Engiadina

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito.

Das «Engiadina» ist ein einladendes, kleines Hotel, unter anderem gebaut aus viel einheimischem Holz und verziert mit Engadiner Sgraffito. Helle Zimmer mit schöner Bergsicht, ein gemütliches Restaurant und eine rustikale Gartenterrasse laden zum Verweilen ein. Das herzliche Ambiente, der gepflegte, aufmerksame Service und das reichhaltige Angebot an frisch zubereiteten Köstlichkeiten (auch mit Spezialitäten aus der Region) sowie die grosse Weinauswahl sorgen für echte Ferienlaune.

Hotel Innere Enge

Zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: Im Park des Hotels Innere Enge können Gäste allein schon dank der ausgezeichneten Luftqualität tief durchatmen.

Ein 4-Stern-Hotel mit 5-Stern-Komfort: Das Hotel Innere Enge verfügt über 26 individuell gestaltete Zimmer, ein Gourmet-Restaurant, den einzigartigen Marians Jazzroom, einen Konferenzraum und eine Minigolfanlage. Seit dem frühen 18. Jahrhundert ist die «Innere Enge» ein Ort der Begegnung. Schon 1810 wurde hier für Kaiserin Josephine, die Gemahlin Napoleons I, ein «Grand Déjeuner» veranstaltet. Direkt vor dem Haus befindet sich eine romantische Parkanlage mit herrlicher Sicht auf die Alpen.

Medelserhütte SAC

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten.

Der Aufstieg lohnt sich allein schon wegen den durchschnittlich 16 Stunden Sonnenschein die einen am Ziel erwarten. Mit dem ÖV ist der Einstieg bequem zu erreichen, dann wandert man über die Greinaroute in etwa vier Stunden hinauf. 55 Schlafplätze, Gruppen ab 5 Personen unbedingt vorher reservieren. Hunde sind nur nach Absprache erlaubt. Hausgebackenes Bio-Brot, sonntags frischer Zopf. Auch im Winter wochenweise bewartet, ideal für Skitouren. Schöne Aussichtsterrasse.